Zellkultur-Tag informiert über Biotechnologie

Institut für Technische Chemie der Universität Hannover lädt am 13. Februar 2003 ins Sartorius College ein

Das Institut für Technische Chemie lädt – unterstützt von der BioRegioN GmbH – herzlich zum Zellkultur-Tag am 13. Februar im Sartorius College (August-Spindler-Straße 11, Zufahrt über Otto-Brenner-Straße, Göttingen). Von 10 bis 16.30 Uhr informieren Wissenschaftler und Vertreter der Industrie über Themen rund um die Biotechnologie.

So wird unter anderem Prof. Dr. Theodor Dingermann von der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main „Fakten zu Reizworten: Embryonalentwicklung, Stammzellen, Therapeutisches Klonen…“ liefern. Dr. Aziz Cayli von der Firma Boehringer in Ingelheim referiert über „Aspekte der biopharmazeutischen Produktentwicklung“ und Prof. Dr.-Ing. Jürgen Lehmann von der Universität Bielefeld stellt „Service Roboter für ein Biotechnikum der Zellkulturtechnik“ vor.

Da die Zahl der Zuhörer begrenzt ist, bittet das Institut für Technische Chemie um Anmeldung:

Institut für Technische Chemie
z. H. Dr. Cornelia Kasper
Fax 0511 – 762-3004

Media Contact

Dipl.Geogr. Stefanie Beier idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Intelligentere Roboter dank ROS

Am 15. und 16. Dezember 2020 lädt das Fraunhofer IPA zum achten Mal zur ROS-Industrial Conference, die diesmal virtuell stattfindet. Sie bietet Aktuelles aus Wissenschaft und Industrie rund um das…

Weltraumteleskop Gaia misst die Beschleunigung unseres Sonnensystems

Die Messung der Beschleunigung unseres Sonnensystems durch Astronomen der TU Dresden ist ein wissenschaftliches Highlight des nun erscheinenden dritten Gaia-Katalogs. Mit dessen Veröffentlichung am 3. Dezember 2020, Punkt 12:00 Uhr,…

Virtuelles Lasersymposium LSE´21

Technologie-Trends für die Elektromobilität Je mehr die Elektromobilität in Schwung kommt, desto stärker sind Technologien gefragt, die eine wirtschaftliche Produktion und Kontaktierung von effizienten Energiespeichersystemen forcieren. Welche neuen Wege und…

Partner & Sponsoren

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close