Internationale Solarstrom-Tagung in Wien

Photovoltaik-Symposium von arsenal research und Internationaler Energieagentur

Gemeinsam mit der Internationalen Energieagentur veranstaltet arsenal research am Freitag den 13. September, ein Photovoltaik-Symposium in der Wirtschaftskammer Österreich in Wien. Experten aus Europa und Japan werden über den aktuellen Stand von Forschung und Markteinführung referieren.

„Zu den wesentlichen Zielen der Veranstaltung zählen die Aktivitäten der Photovoltaik-Branche, ihre Erfahrungen im internationalen Bereich, die neuesten Forschungsergebnisse sowie die tatsächliche Umsetzung der Erkenntnisse“, so Michael Heidenreich von arsenal research. Dabei sollen auch energiepolitische Entscheidungen umschrieben werden. Heidenreich erklärt, dass insbesondere Teilnehmern aus Osteuropa, die zukünftige EU-Kandidaten sind, ein Brückenschlag zur Solartechnologie geboten werden soll. „Darüber hinaus soll es zu einem Informationsaustausch zwischen den Herstellern von photovoltaischen Anlagen und Energie-Agenturen kommen“, so die Veranstalter. Erfolgsgeschichten und bewährte Praktiken werden ebenso vorgestellt werden. Die Veranstaltung sieht auch eine interaktive Kommunikation mit Experten vor. Damit sollen, so Heidenreich, internationale Kontakte zwischen den Teilnehmern gefördert werden. Das Symposium wird in englischer Sprache mit deutscher Simultanübersetzung durchgeführt.

Media Contact

Wolfgang Weitlaner pte.online

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Neue Simulationsmöglichkeiten für strömungs- und energietechnische Untersuchungen

Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Dresden hat seine Simulationsmöglichkeiten am Standort erweitert, um strömungs- und energietechnische Vorgänge in Materialien noch besser untersuchen zu können. Durch die…

Messung der Trackingreichweite bei VR-Trackingsystemen

Head-Mounted Displays Für die Analyse wurde die Trackingreichweite der Trackingsysteme bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten gemessen und verglichen. Im Rahmen des Projekts Applikationszentrum V/AR stellt das Virtual Dimension Center (VDC) jetzt seine…

Der Nordatlantik verändert sich, aber die Zirkulation ist stabil

Neue Studie zeigt Kontrast zwischen Ozean-Eigenschaften und Strömungen. Im Zuge des Klimawandels verändern sich auch Eigenschaften des Nordatlantiks wie Sauerstoffgehalte, Temperaturen oder Salzgehalte – und zwar bis in große Tiefen….

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close