Trends, Innovationen und Netzwerke in der Elektro- und IT-Branche

  • VDE-Kongress 2002 – NetWorlds
  • Leben und Arbeiten in vernetzten Welten
  • 21.-23. Oktober, Dresden

5 Fachtagungen, 150 Vorträge und 1500 erwartete Teilnehmer – das sind die Fakten zum VDE-Kongress 2002, der vom 21. bis 23. Oktober 2002 in Dresden stattfindet. Der erste große Technik-Event nach der Bundestagswahl steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Johannes Rau und wird von hochkarätigen Rednern wie Prof. Dr. h.c. Lothar Späth, Vorstandsvorsitzender der Jenoptik AG, Dr. Ulrich Schumacher, Vorstandsvorsitzender der Infineon Technologies AG, Erwin Staudt, Vorsitzender der Geschäftsführung der IBM Deutschland GmbH, und Dr. Martin Gillo, Staatsminister für Wirtschaft und Arbeit im Freistaat Sachsen, eröffnet.

Der VDE-Kongress, der traditionelle Treff der Elektro- und IT-Branche, steht unter dem Motto „Leben und Arbeiten in vernetzten Welten“. Vorgestellt werden Trends in der Informationstechnik, Mikroelektronik, Medizintechnik, Energietechnik und Automation. Zentrale Schwerpunkte sind die zunehmende Vernetzung dieser Technologien sowie die Chancen und Perspektiven für den Standort Deutschland/Europa.

Das Themenspektrum der etwa 150 Beiträge aus Wissenschaft und Praxis reicht von Basistechnologien bis zu den vielfältigen Anwendungen der Elektro- und Informationstechnik. Die Innovationsdynamik im Halbleitersektor, in der Elektro- und Informationstechnik eröffnet hervorragende Perspektiven für Anwendungsfelder wie e-Commerce, e-Learning, e-Government, Verkehrstelematik oder Telemedizin.

Neben der fachlichen Kommunikation nimmt die Nachwuchsförderung einen großen Raum ein. Zum e-studentday auf dem VDE-Kongress am 21. Oktober werden etwa 500 Studenten und Schüler erwartet. Auf dem Programm stehen attraktive Themen wie Studium / Praktikum im Ausland, fachübergreifende Qualifikation, Berufsstart oder Unternehmensgründung.

Media Contact

ots

Weitere Informationen:

http://www.vde.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Intelligentere Roboter dank ROS

Am 15. und 16. Dezember 2020 lädt das Fraunhofer IPA zum achten Mal zur ROS-Industrial Conference, die diesmal virtuell stattfindet. Sie bietet Aktuelles aus Wissenschaft und Industrie rund um das…

Weltraumteleskop Gaia misst die Beschleunigung unseres Sonnensystems

Die Messung der Beschleunigung unseres Sonnensystems durch Astronomen der TU Dresden ist ein wissenschaftliches Highlight des nun erscheinenden dritten Gaia-Katalogs. Mit dessen Veröffentlichung am 3. Dezember 2020, Punkt 12:00 Uhr,…

Virtuelles Lasersymposium LSE´21

Technologie-Trends für die Elektromobilität Je mehr die Elektromobilität in Schwung kommt, desto stärker sind Technologien gefragt, die eine wirtschaftliche Produktion und Kontaktierung von effizienten Energiespeichersystemen forcieren. Welche neuen Wege und…

Partner & Sponsoren

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close