"Erfolge und Konsequenzen der Weltfrauenkonferenzen"

Gastvortrag von Birgit Dederichs-Bain, Bonn, im LAI am 9. Januar

Am Mittwoch, dem 9. Januar um 10.00 Uhr hält Frau Birgit Dederichs-Bain einen Vortrag im Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin mit dem Thema: „Erfolge und Konsequenzen der Weltfrauenkonferenzen“. Frau Dederichs-Bain ist freie Mitarbeiterin der Deutschen Welthungerhilfe in Bonn.

In ihrem Vortrag beleuchtet Frau Dederichs-Bain zunächst die Konferenzen „Umwelt und Entwicklung“ 1992 in Rio, die Menschenrechtskonferenz in Wien 1993, die „Konferenz über Bevölkerung und Entwicklung“ in Kairo 1994, den Weltsozialgipfel in Kopenhagen 1995 und „Women 2000. Gender Equality, Development and Peace for the Twenty-First Century“ in Peking. In der Folge erkennt sie einen sich abzeichnenden „roll back“ in Genderfragen und Frauenpolitik mit einer Mobilisierung kultureller, konservativer Kräfte gegen Frauen, so dass die Entwicklungen zum Teil wieder rückläufig sind. Dennoch konnten auch Fortschritte im Rechtsbereich, bei den Gesetzesreformen zu Gewalt gegen Frauen, Frauen- und Kinderhandel, in den Bereichen reproduktive Gesundheit, politische Partizipation und in den Landrechten verzeichnet werden. Unbestreitbar ist jedoch, dass ökonomische Restrukturierungsprozesse den Unwillen, sich Frauenbelangen in Politik und Wirtschaft zuzuwenden, drastisch verstärkt haben. Handelsliberalisierungen und Globalisierungsmaßnahmen wirken sich besonders in der Handhabung der Frauenpolitik in den ärmeren Ländern aus. Gleichberechtigung und eine zunehmende Feminisierung der Armut können nur durch die Einbindung der Frauen in makro-ökonomische Entscheidungsprozesse erfolgreich er- bzw. bekämpft werden. Die Aufbruchstimmung von Peking ist der politischen Ernüchterung gewichen.

Ort und Zeit: Lateinamerika-Institut der FU, Rüdesheimer Str. 54-56, Raum 201, 14197 Berlin; U-Bhf. Breitenbachplatz, Linie 1; 9. Januar 2002, 10.00 Uhr

Informationen: Prof. Dr. Renate Rott, Tel.: 030/838-53072 oder 838-53020, E-Mail: lairott@zedat.fu-berlin.de

Media Contact

Hedwig Görgen idw

Weitere Informationen:

http://www.fu-berlin.de/lai/

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Intelligentere Roboter dank ROS

Am 15. und 16. Dezember 2020 lädt das Fraunhofer IPA zum achten Mal zur ROS-Industrial Conference, die diesmal virtuell stattfindet. Sie bietet Aktuelles aus Wissenschaft und Industrie rund um das…

Weltraumteleskop Gaia misst die Beschleunigung unseres Sonnensystems

Die Messung der Beschleunigung unseres Sonnensystems durch Astronomen der TU Dresden ist ein wissenschaftliches Highlight des nun erscheinenden dritten Gaia-Katalogs. Mit dessen Veröffentlichung am 3. Dezember 2020, Punkt 12:00 Uhr,…

Virtuelles Lasersymposium LSE´21

Technologie-Trends für die Elektromobilität Je mehr die Elektromobilität in Schwung kommt, desto stärker sind Technologien gefragt, die eine wirtschaftliche Produktion und Kontaktierung von effizienten Energiespeichersystemen forcieren. Welche neuen Wege und…

Partner & Sponsoren

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close