Chemischer Fingerabdruck einer Probe im Laserplasma

Die BAM veranstaltet zusammen mit ISAS (Institute of Analytical Sciences) vom 22. bis 26. September in Berlin-Adlershof die LIBS 2008 – 5. Internationale Konferenz zur laserinduzierten Plasmaspektroskopie.

Die laserinduzierte Plasmaspektroskopie (engl. LIBS, Laser-Induced Breakdown Spectroscopy) ist eine vielseitige Methode für die Multielementanalyse von beliebigen festen, flüssigen oder gasförmigen Proben in der Umwelt- und Prozessanalytik.

Dazu wird ein intensiver, gepulster Laser auf die zu untersuchende Probe fokussiert, so dass ein Teil der Probe verdampft und in dem entstandenen Plasma atomisiert bzw. ionisiert wird. Über die charakteristischen Emissionslinien wird die elementare Zusammensetzung bestimmt.. Da die Proben nicht vorbereitet werden müssen und mit der Methode eine Fernerkundung direkt oder über Lichtwellenleiter möglich wird, ist LIBS für eine Vielzahl von on-line- und in-situ-Überwachungsaufgaben interessant.

Schwerpunkte der Tagung in Berlin werden neue Ergebnisse im Bereich der LIBS Grundlagen, der Instrumentierung sowie Anwendungen in der Prozessanalytik, den Umweltwissenschaften sowie der Sicherheitsforschung sein. Die Konferenz richtet sich an Wissenschaftler und Ingenieure aus aller Welt, die auf dem Gebiet der analytischen Chemie, Prozessanalyse und Laserablation arbeiten. Das wissenschaftliche Programm umfasst Vorträge und Workshops sowie eine begleitende Ausstellung.

Die Konferenz wird von Prof. Dr. Ulrich Panne, Leiter der Abteilung I Analytische Chemie der BAM ausgerichtet. Im wissenschaftlichen Komitee arbeiten Wissenschaftler aus Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien und Spanien, aus Australien, Ägypten, Israel, Japan, Kanada und den USA.

Termin: LIBS 2008 – 5th International Conference on Laser-Induced Breakdown Spectroscopy

22. bis 26. September 2008 in Berlin-Adlershof

Kontakt:
Prof. Dr. Ulrich Panne
Leiter der Abteilung I Analytische Chemie der BAM
Telefon: + 49 30 8104-1109, Mail: ulrich.panne@bam.de

Media Contact

Dr. Ulrike Rockland idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Batterieforschung: Calcium statt Lithium

Im Verbundprojekt CaSino arbeiten Forschende des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) mit Partnern an Batterien der nächsten Generation. Ob Elektromobilität, tragbare Elektronik oder Netzspeicher für die Stromversorgung – ein Leben…

Unerwartete geschwindigkeitsabhängige Reibung

In der Makrowelt ist Reibung eigentlich nicht von der Geschwindigkeit abhängig, mit der sich zwei Flächen aneinander vorbei bewegen. Genau das haben nun jedoch Forschende aus Basel und Tel Aviv…

Photonik – Leuchtende Technologie der Zukunft

Im Blickpunkt der Photonik steht die Nutzung von Licht mit all seinen Möglichkeiten. Von Lichtsteuerung über Lasertechnologien bis hin zur Datenübertragung findet die Photonik Anwendung in vielen Gebieten wie der…

Partner & Förderer