"Bauhaus.SOLAR" initiiert fachübergreifenden Dialog (call for papers)

Er bietet nicht nur die Möglichkeit sich über Solartechnologie auszutauschen, sondern auch das Thema der sich wandelnden urbanen, architektonischen und gestalterischen Ausdrucksformen zu diskutieren.

Endliche Ressourcen, Klimaerwärmung, hohe CO-Ausstöße und die sich in diesen Zusammenhängen ändernden Bestimmungen setzen ein Umdenken in Gang. Die Wissenschaftlichen Einrichtungen und die Industrie sind gefordert, Regionen, Städte, Gebäude und Produkte verantwortungsvoll zu wandeln. Es geht um nachhaltige Veränderungen der urbanen und architektonischen Ausdrucksformen.

Eine interdisziplinäre und branchenübergreifende Diskussion zu den damit verbundenen Themen startet mit dem 1. Internationalen Kongress Bauhaus.SOLAR im November in Erfurt, veranstaltet durch den SolarInput e.V., die Bauhaus-Universität Weimar und die Messe Erfurt AG. SolarInput e.V. ist ein Netzwerk von Thüringer Solarunternehmen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen, Solarinitiativen, Gewerbetreibenden und Kommunen. Ziel ist es, die enormen technologischen Fortschritte in der Solartechnik zu einer nachhaltigen innovativen wie ästhetischen Gestaltung in Architektur und Stadtplanung zu nutzen.

Die Bauhaus-Universität Weimar als wissenschaftlicher Partner der Veranstaltung sieht hierin eine an das Bauhaus anknüpfende Herausforderung. Bis 30. Juni können Vorträge und Projekte für den Kongress eingereicht werden. Ausführliche Informationen erhalten Sie:

www.bauhaus-solar.de
BauhausSolarCallForPapers2008.pdf
Termine für den Call for Papers:
– bis 30. Juni 2008 Einreichung der Kurzdarstellungen
– bis Anfang August 2008 Benachrichtigung über Annahme der Vorträge
– 25.-26. November 2008 1. Kongress Bauhaus.SOLAR
Weitere Informationen:
Veranstalter:
SolarInput e. V.
Uta Neuhaus
Wilhelm-Wolff-Str. 1
D – 99099 Erfurt
Telefon: +49 361 663 -1154
E-Mail: u.neuhaus@solarinput.de
Kontakt Referenten:
bauhaus-solar@uni-weimar.de
oder an:
Bauhaus.solar
Bauhaus-Universität Weimar
Dipl.-Ing. Ulf Pleines M.Sc.
Belvederer Allee 1
D – 99425 Weimar
Telefon: +49 3643 58- 3123
E-Mail: Ulf.Pleines@uni-weimar.de
Kontakt Aussteller:
Messe Erfurt AG
Ronny Ruhmann
Gothaer Str. 34
D – 99094 Erfurt
Telefon: +49 361 400 -1770
E-Mail: ruhmann@messe-erfurt.de

Ansprechpartner für Medien

Dr. Michael Eckardt idw

Weitere Informationen:

http://www.bauhaus-solar.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Diamanten brauchen Spannung

Diamanten faszinieren – nicht nur als Schmucksteine mit brillanten Farben, sondern auch wegen der extremen Härte des Materials. Wie genau diese besondere Variante des Kohlenstoffs tief in der Erde unter…

Die Entstehung erdähnlicher Planeten unter der Lupe

Innerhalb einer internationalen Zusammenarbeit haben Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Astronomie in Heidelberg ein neues Instrument namens MATISSE eingesetzt, das nun Hinweise auf einen Wirbel am inneren Rand einer planetenbildenden Scheibe…

Getreidelagerung: Naturstoffe wirksamer als chemische Insektizide

Senckenberg-Wissenschaftler Thomas Schmitt hat die Wirksamkeit von Kieselerde und einem parasitischen Pilz als Schutz vor Schadinsekten an Getreide im Vergleich zu einem chemischen Insektizid untersucht. Gemeinsam mit Kollegen aus Pakistan…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen