Verbände überprüfen ihre Zukunftsfähigkeit

„Wir bleiben auch in Zukunft eine organisierte Gesellschaft, auch wenn wir Organisationsmüdigkeit und Verbandsverdrossenheit begegnen und sich die Interessenpolitik wandelt“. Mit dieser These wird Professor Ulrich von Alemann, Parteien- und Verbändeforscher an der Universität Düsseldorf den 11. Deutschen Verbändekongress eröffnen, der am 7. und 8. April in Düsseldorf stattfindet.

Die Verbandswelt wird hier zwei Tage lang gemeinsam nach Antworten suchen, wie die Interessenvertretung der Zukunft aussehen wird.

„Erfolgreiche Verbandsarbeit erfordert eine permanente Anpassung an die wechselnden Anforderungen der Mitglieder und die sich ändernden Rahmenbedingungen im politischen, gesellschaftlichen oder wirtschaftlichem Umfeld“ erläutert Dr. Hans-Joachim Mürau, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM).

„Wir sind uns bewusst, dass es keine Patentrezepte für eine erfolgreiche Verbandsführung gibt. Wohl aber viele Erfolgsbeispiele von Verbänden, die ausgesprochen gute Arbeit leisten“.

Höhepunkt der Veranstaltung wird die Bekanntgabe des Preisträgers des DGVM INNOVATION AWARD sein. Zahlreiche Verbände haben sich um diese Auszeichnung und den damit verbundenen Titel „Verband des Jahres 2008“ beworben.

Hintergrund Informationen:
Der Deutsche Verbändekongress ist das zentrale Treffen der Führungskräfte hauptamtlich geführter Verbände und findet in diesem Jahr zum 11. Mal statt und widmet sich dem Thema „Best Practice – Erfolgskonzepte und Ideen für den Verband von morgen“. Termin: 7. und 8. April im Hotel Maritim, Düsseldorf.

Die Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM), Bonn ist ideeller Träger des Kongresses. Mehr als 200 Verbände sind in dieser führenden Querschnittsorganisation für hauptamtlich geführte Verbände organisiert. Als Verband für Verbände moderiert sie den Erfahrungsaustausch, liefert Informationen, neue Impulse und unterstützt die Führungskräfte der Verbände in ihrer Arbeit.

Medienpartner des 11. Deutschen Verbändekongresses ist das Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände, der Verbändereport. Er wendet sich bundesweit an die hauptamtlich geführten Verbände, in erster Linie an die Wirtschafts- und Berufsverbände, aber auch die klassischen Non-Profit-Organisationen.

Media Contact

Wolfgang Lietzau presseportal

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Nervenzellen sind keine Alleskönner

Winzige Unterschiede zwischen einzelnen Nervenzellen können ihr Signalverhalten dramatisch verändern, zeigt eine Studie von TU Wien und Massachusetts General Hospital / Harvard Medical School. Würde man zwei Nervenzellen derselben Sorte…

Auf dem Weg zum Stromtransport der Zukunft

Supraleitung in Schwefelwasserstoff Supraleitende Kabel könnten Strom verlustfrei transportieren. So müsste weniger Strom erzeugt, Kosten und Treibhausgase könnten eingespart werden. Eine aufwendige Kühlung steht dem entgegen, denn bisherige Supraleiter verlieren…

Ein Bett aus Pappe

TUD-Forscher entwickeln nachhaltige Möbel für die humanitäre Hilfe. Dürren, Flucht, Seuchen: Wenn in humanitären Katstrophen Notunterkünfte oder Krankenhäuser errichtet werden, brauchen Helfer schnell eine große Anzahl von Betten. Meist kommen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close