openTRANS setzt Standards im E-Business

Das openTRANS-Fachforum am Dienstag, 26. Februar 2008, gibt Gelegenheit, den Entwicklungsprozess des Standards mit zu gestalten und sich zu informieren.

Damit Unternehmen ihre Geschäfte reibungslos und vollelektronisch abwickeln können, müssen sich deren IT-Systeme verstehen. Mit Einführung des openTRANS-Standards hat das Fraunhofer IAO zusammen mit der Universität Duisberg-Essen und führenden deutschen und internationalen Unternehmen die Grundlage für den elektronischen Geschäftsverkehr geschaffen.

openTRANS stellt XML-basierte Geschäftsdokumente für Aufträge und Rechnungen, Angebotsanforderungen, Angebote, Auftragsänderungen und -bestätigungen, Lieferscheine sowie Wareneingangsbestätigungen bereit.

Seit der ersten Version des offenen und kostenlosen Standards für E-Business im Jahr 2001 hat sich viel getan: openTRANS wird immer stärker genutzt und das Fraunhofer IAO greift die Anregungen, Ideen und Fragen der Anwender auf, um diese optimal zu unterstützen.

Im Rahmen des openTRANS-Fachforums am Institutszentrum Stuttgart haben Anwender und Interessenten am Dienstag, 26. Februar 2008, Gelegenheit, ihre Vorstellungen, Anforderungen und Meinungen in den weiteren Entwicklungs-prozess von openTRANS einzubringen. Die Veranstaltung erfüllt auch den Wunsch vieler Anwender, sich mit anderen Nutzern auszutauschen und sich über Softwarelösungen und Dienstleistungen auf Basis von openTRANS zu informieren.

Damit die IAO-Experten optimal auf die auf die Anforderungen von openTRANS-Nutzern eingehen können, werden diese schon im Vorfeld des Forums über einen Fragebogen erhoben, der unter http://www.e-business.iao.fraunhofer.de/openTRANS-Fachforum_26.02.2008.pdf online zur Verfügung steht.

Nähere Informationen zum Programm sowie eine Möglichkeit zur Online-Anmeldung sind unter http://anmeldung.iao.fraunhofer.de/veranstaltung.php?id=251 erhältlich.

Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen
Fraunhofer IAO
Thomas Renner, Silke Schade
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Telefon +49 711 970-5120, Fax +49 711 970-5111
thomas.renner@iao.fraunhofer.de

Media Contact

Claudia Garád idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Innovationstage 2020: Über 100 Innovationsprojekte digital erleben

Anmeldungen zu den Online-Workshops der diesjährigen digitalen Innovationstage sind vom 05. bis 13. Oktober 2020 möglich. Die Workshops finden am 20. und 21. Oktober statt und bieten Vernetzung zu Klimawandel,…

Fraunhofer IPA präsentiert Desinfektionsroboter »DeKonBot«

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat das Stuttgarter Forschungsinstitut in kurzer Zeit den Prototyp eines mobilen Reinigungs- und Desinfektionsroboters entwickelt. Er fährt selbstständig zu potenziell kontaminierten Objekten wie Türgriffen,…

Kleine Helfer für die Metallgewinnung

Freiberger Forscher nutzen bakterielle Laugung zum Recycling von Elektroschrott Biohydrometallurgen der TU Bergakademie Freiberg haben erstmals nachgewiesen, dass die Laugung mit Hilfe von Bakterien auch beim Recycling von Elektroschrott zur…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close