8. Internationaler Kongress für pädiatrische Pulmologie

Im Mittelpunkt des dreitägigen internationalen Kongresses werden Behandlungsmethoden von Atemwegserkrankungen bei Kindern stehen. In Bezug auf weitverbreitete Krankheiten wie Asthma, Allergien und Tuberkulose, versuchen die Fachärzte eine Brücke zwischen armen und reichen Ländern zu schlagen. Kernthemen werden außerdem Mukoviszidose und Schlafstörungen sein. Die Veranstaltung wird von Prof. Heather Zar aus Südafrika eröffnet.

Neben den geplanten Konferenzen sieht das Programm interaktive Präsentationen über die neueste Spitzentechnologie in der Radiologie und der Bronchoskopie vor sowie Vortragsdiskussionen über Klinikfälle.

Junge Forscher erhalten die Möglichkeit, in einer Plenumsveranstaltung die Ergebnisse ihrer Arbeit vorzustellen, Kleingruppen-Gespräche mit Experten zu führen, und die von den Partnern der pharmazeutischen Industrie und der Medizintechnik organisierten Symposiumsveranstaltungen per Satellit zu verfolgen. Drei Tage lang wird die therapeutische Heilkraft der Magie als Ablenkungsmethode und Kommunikation mit jungen Patienten auf dem Programm stehen.

Zudem wird der Preis „Lung and Childhood Young Investigator Award“ verliehen. Er geht an die sechs besten Forscher, die von einer internationalen Experten-Jury ausgewählt werden. Die Gewinner erhalten ein Geldgeschenk, mit dem sie Anreise und Unterkunft finanzieren können. Interessenten erhalten im Kongresssekretariat eine Einladung zur Preisverleihung.

Eine Pressekonferenz findet am Sonntag, den 30. März, um 17.15 Uhr im Foyer Hermès, 2. Etage, statt.

Kontakt:
Dr. Anne Flore Bidart
27 rue Masséna
F – 0600 Nice
Tel: +33 4 97 038 597
Fax: +33 4 97 038 598
E-Mail: cipp@cipp-meeting.com
Pressekontakt:
FIZIT – Französisches Informationszentrum für Industrie und Technik
– Das deutsche Pressebüro von UBIFRANCE –
Nathalie Daube, Pressereferentin
c/o Französische Botschaft
Königsallee 53-55
40212 Düsseldorf
Tel.: +49 211 30041-350
Fax: +49 211 30041-116
E-Mail: n.daube@fizit.de

Media Contact

Nathalie Daube FIZIT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Klimawandel verursacht Artensterben im Schwarzwald

Schon heute hinterlässt der Klimawandel in den Mooren im Schwarzwald seine Spuren. Durch steigende Temperaturen und längere Trockenperioden sind dort in den vergangenen 40 Jahren bereits zwei typische Pflanzenarten ausgestorben….

Experiment bildet Elektronentransfer im Molekül ab

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Friedrich-Schiller-Universität Jena entwickeln in dem neuen Projekt „Multiskalen Pump-Pump-Probe-Spektroskopie zur Charakterisierung mehrschrittiger Elektronentransferkaskaden“ (kurz: „Multiscale P3S“) eine bisher einzigartige Untersuchungsmethode, um genau unter die Lupe zu…

Leistungstest für neuronale Schnittstellen

Freiburger Forschende entwickeln Richtlinie zur einheitlichen Analyse von Elektroden Wie sollen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Leistungsfähigkeit neuronaler Elektroden messen und definieren, wenn es keinen einheitlichen Standard gibt? Die Freiburger Mikrosystemtechnikerin…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close