DLP, LCD, LED, TFT – welches Display passt zu mir?

Welches Display passt zu mir? – Diese Frage stellen sich millionenfach die privaten Kunden, die sich zwischen Digitalprojektoren oder TFT- und Plasmabildschirmen entscheiden müssen. Doch auch im professionellen Anwendungsbereich sind moderne Flachbildschirme nicht mehr wegzudenken. Die Entwicklung verläuft stürmisch sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht.

Die Fachveranstaltung „Displaytechnik“ am 3.-4. April 2008 im Essener Haus der Technik vermittelt unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Tran Quoc Khanh, TU Darmstadt, die physikalischen Prinzipien, die Leistungsfähigkeit und die Grenzen der unterschiedlichen Displaytechnologien. Behandelt werden neben den optischen und lichttechnischen Größen auch Messverfahren, Messanordnungen, Messgeräte sowie die Beurteilungskriterien der Messresultate.

Die Erkenntnisse dieser Fachveranstaltung sind für zahlreiche Berufsgruppen und Branchen interessant. Als Teilnehmer sind darum Ingenieure, Medientechniker, Physiker, Lichttechniker Optiker, Planer und Vertriebsingenieure der lichttechnischen und optischen Industrie ebenso angesprochen wie Vertreter der Unterhaltungsindustrie sowie aus Behörden und Forschungsinstituten.

Das ausführliche Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte im Haus der Technik e.V. unter Tel. 0201/1803-344 (Frau Ramzi), Fax 0201/1803-346 oder im Internet unter unter www.my-led.de bzw. www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H010-04-155-8.html oder unter www.hdt-essen.de

Media Contact

Bernd Hömberg Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Lüftung leicht gemacht

Eine einfache Anlage entfernt 90 Prozent potenziell Corona-haltiger Aerosole aus der Raumluft Die Luft in Klassenzimmern und anderen Räumen von infektiösen Aerosolen zu befreien, wird künftig deutlich einfacher. Forschende des…

Krebsforscher trainieren weiße Blutkörperchen für Attacken gegen Tumorzellen

Wissenschaftler am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) und der Hochschulmedizin Dresden konnten gemeinsam mit einem internationalen Forscherteam erstmals zeigen, dass sich bestimmte weiße Blutkörperchen – so genannte Neutrophile Granulozyten…

CAPTN Future Zukunftscluster reicht Vollantrag ein

Autonomer öffentlicher Nahverkehr könnte in Kiel Realität werden Im Februar dieses Jahres gab das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Finalisten im Wettbewerb um die Innovationsnetzwerke der Zukunft bekannt….

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close