Alpine Gesundheits- und Wellness-Kompetenz

Die Gemeinschaftsinitiative Alpine Space (EU Gemeinschaftsinitiative INTERREG IIIB Alpine Space) ermöglicht durch die Vernetzung von Gesundheit und Tourismus die Wertschöpfung der Region insgesamt zu verbessern und die Wettbewerbsfähigkeit des Alpenraums auf dem Gebiet der alpinen Gesundheit und des Wohlbefindens für Körper und Seele zu stärken.

Durch die Orientierung der Partner an einer gemeinsamen Leitidee, die Kombination von Erfahrungen, Wissen und spezifischer Fortbildung soll eine fachliche und wirtschaftliche Kooperation erreicht werden, die hochwertige Leistungsangebote für Bewohner und Gäste produziert. Grundlegende Zielsetzung des EU Projekts Alpshealthcomp ist die Stärkung und Weiterentwicklung des Alpenraums als nachhaltige Gesundheits- und Wellnessdestination. Schwerpunkte des 3-Jahres-Programmes sind dabei u.a. die alpinspezifische medizinische Wirkungsforschung, Qualitätsmanagement der alpinen Wellness- und Gesundheitsangebote, und Initiativen im Bereich der länderübergreifenden Aus- und Weiterbildung sowie der Marktforschung nach Kundenwünschen und

-erwartungen.

Projektpartner:
Autonome Provinz Bozen Ressort Gesundheit und Sozialwesen, Bayern Tourismus Marketing GmbH, Comune Arta Terme, Hochschule München, Fakultät für Tourismus, Freie Universität Bozen, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Laureatsstudiengang Tourismusmanagement, ICRET – International Center for Research and Education in Tourism, Verein Alpine Wellness Österreich. Technisches Projektmanagement: Alpenforschungsinstitut GmbH, Garmisch-Partenkirchen.
Zeit: 11. Februar 2008, ab 10.00 Uhr
Ort: Hochschule München, Lothstr. 64, 80335 München
Kontakt und Anmeldung zur Abschlusskonferenz
Hochschule München, Fakultät für Tourismus
Prof. Dr. Thomas Bausch, Dipl.-Betrw. (FH) Stefan Nungesser
Am Stadtpark 20, D-81243 München
Telefon: +49-(0)89-1265-2132, Fax: +49-(0)89-1265-2119
E-Mail: thomas.bausch@hm.edu, stefan.nungesser@hm.edu
Pressekontakt
mediatour communication, Lydia Enzi
Herzog-Sigmund-Str. 1, I-39031 Bruneck
Tel.: +39-0474-531305, Fax: +39-0474-537182
E-Mail: l.enzi@mediatour.info, http://www.mediatour.info

Media Contact

Christina Kaufmann idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mit UV-C-Strahlung wirksam gegen das Coronavirus vorgehen

PTB untersuchte den Raumluftreiniger von Braunschweiger Entwicklern: Für den untersuchten Prototyp lässt sich abschätzen, dass durch das Gerät geführte Viren zerstört und somit die Virenlast in der Raumluft prinzipiell deutlich…

Azoren-Plateau entstand durch Vulkanismus und tektonische Dehnung

Der submarine Terceira-Graben geht auf tektonische und vulkanische Aktivitäten zurück und ähnelt damit kontinentalen Grabensystemen. Dies zeigen Lavaproben vom Meeresboden, die 2016 bei der Expedition M128 mit dem Forschungsschiff Meteor…

Schmerzmittel für Pflanzen

Forschende am IST Austria behandeln Pflanzen mit Schmerzmitteln und gewinnen so neue Erkenntnisse über das Pflanzenwachstum. Neue Studie in Cell Reports veröffentlicht. Jahrhundertelang haben Menschen Weidenrinde zur Behandlung von Kopfschmerzen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close