Strategische Vertriebssteuerung & Sales Excellence in Kapitalanlagegesellschaften

Dem ambitionierten Anspruch, dem Investor als Lösungsanbieter zur Seite zu stehen, werden bislang nur wenige Adressen in vollem Umfang gerecht.

Die strategischen Vertriebsansätze fokussieren häufig auf die produktseitige Kompetenz und arbeiten nicht lösungsorientiert. Die Mehrheit der KAGen legt ihren Fokus eher auf Bestandskundenmanagement und weniger auf Neukundenakquisition.

Professionelle Systeme zur Kundenbindung und Zufriedenheitsmessung sind selten impementiert und auch in Instrumente für ein Beschwerde- und Kundenrückgewinnungs-Management wird wenig investiert. Kundenorientierung bildet nur selten einen Vertriebsanreiz. Nur wenige haben den Indikator Kundenzufriedenheit messbar in das Vergütungssystem integriert. Meisten werden rein volumenbasierte Zielvereinbarungen für die Vergütung abgeschlossen.

Im Bereich der strategischen Vertriebsplanung arbeiten die Manager eher selten mit Balanced-Scorecard Systemen und nutzen professionelle Wettbewerbsanalysen als Frühwarnsysteme. Auch in der Vertriebsabwicklung gibt es noch deutliches Potential. Die Offenlegung von Provisionszahlungen durch die MiFID hat die Provisionssysteme durcheinander gewirbelt. Weiterhin ändert sich die Vertriebslandschaft durch die verstärkte Öffnung der Filialbanken für den aktiven Verkauf von Drittfonds. Dieser Umbruch im Fondsvertrieb ist auch auf die neuen elektronischen Vertriebsplattformen zurückzuführen.

Der Weg vom produktorientierten zum lösungsorientierten Vertrieb ist noch weit.
Die Konferenz soll zeigen, wie modernes Vertriebsmanagement in KAGen gelebt werden kann.

Profitieren Sie u.a. vom Erfahrungsaustausch über folgende Themen:

  • Sales Exellenz und Kundenorientierung – Anforderungen an KAGen in einem sich wandelnden Markt in Deutschland, Schweiz, Österreich und Luxemburg
  • Vom Produktanbieter zum Lösungsanbieter: Anforderungen an professionelle CRM-Systeme in Fondsvertrieb
  • Auswirkungen der MiFID auf den Fondsvertrieb
  • Aufbau des Vertriebs am Beispiel ausländischer KAGen in Deutschland
  • Intelligente Vergütungssysteme im Fondsvertrieb
  • Controlling-, Reporting- & Kennzahlesysteme im Vertrieb
  • Vertriebspartnermanagement im Fondsvertrieb

Zielgruppe:

Angesprochen sind Mitglieder des Vorstandes und der Geschäftsführung, Leiter, Manager und verantwortliche Mitarbeiter der Abteilungen:

• Vertrieb
• Fondsvertrieb
• Head of Sales
• Vertriebssteuerung
• Vertriebscontrolling
• Vertriebsorganisation
• Assetmanagement
• Portfoliomanagement
• Produktdesign
• Kundenbetreuung/Anlageberatung
• Marketing
aus allen KAG’en

Eventinformation:

Kelly Harrison
Marketing Manger
Unter den Linden 21
10117 Berlin
Tel: +49 (0) 30 890 61 240
Fax: +49 (0) 30 890 61 434
Email: banners@marcusevansde.com

Ansprechpartner für Medien

Felix Schumacher marcus evans

Weitere Informationen:

http://www.marcusevans.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neues Computermodell verbessert Therapie

Mithilfe mathematischer Bildverarbeitung haben Wissenschafter der Forschungskooperation BioTechMed-Graz einen Weg gefunden, digitale Zwillinge von menschlichen Herzen zu erstellen. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der klinischen Diagnostik. Obwohl die…

Teamarbeit im Molekül

Chemiker der Universität Jena erschließen Synergieeffekt von Gallium. Sie haben eine Verbindung hergestellt, die durch zwei Gallium-Atome in der Lage ist, die Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff zu spalten. Gemeinsam…

Älteste Karbonate im Sonnensystem

Die Altersdatierung des Flensburg-Meteoriten erfolgte mithilfe der Heidelberger Ionensonde. Ein 2019 in Norddeutschland niedergegangener Meteorit enthält Karbonate, die zu den ältesten im Sonnensystem überhaupt zählen und zugleich einen Nachweis der…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen