3. JARA-FORUM Zukunftsperspektiven: "Die Transformation des Energiesystems"

Prof. Klaus Töpfer

Das 3. JARA-FORUM stellt die Forschung von JARA-ENERGY und die Energiewende in den Mittelpunkt des Abends. Die Energiewende ist momentan eines der wichtigsten Themen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Der Übergang zu einem nachhaltigen Energiesystem stellt eine technologische und gesamtgesellschaftliche Herausforderung dar und erfordert Kooperation und Dialog zwischen Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft.

Hochrangige Experten erörtern unter dem Titel „Die Transformation des Energiesystems“ den Forschungsstand und richtungsweisende Perspektiven der Energiewende.

Termin: Dienstag, 7. Oktober 2014 um 19.00 Uhr
Ort: Landesvertretung Nordrhein-Westfalen, Hiroshimastraße 12-16, 10785 Berlin

Den Impulsvortrag hält Prof. Klaus Töpfer, Exekutivdirektor des Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS).

Weitere Mitwirkende in drei Talk-Runden sind u.a.:

– Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge, Direktor, Energiewirtschaftliches Institut an der Universitätzu Köln

– Hermann Albers, Präsident, Bundesverband WindEnergie e.V. (BWE)

– MinDir Dr. Karl-Eugen Huthmacher, Bundesministerium für Bildung und Forschung

Das komplette Programm entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Um vorherige Anmeldung beim Veranstaltungsforum Holtzbrinck Publishing Group wird gebeten (Franco Bonistalli, Telefon: 030 / 27 87 18 17, Email: jara@vf-holtzbrinck.de)

Media Contact

Franco Bonistalli idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Informationen:

http://www.vf-holtzbrinck.de/

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Osteoporose frühzeitig mit Ultraschall erkennen

Kieler Forschungsteam erhält Bundesförderung zur Entwicklung eines neuartigen Ultraschallgeräts. Osteoporose, auch als „Knochenschwund“ bezeichnet, zählt zu den häufigsten und teuersten Volkskrankheiten weltweit und erhöht das Risiko, einen Knochenbruch zu erleiden….

Jungkorallen geben Einblick in die Erholung nach Korallenbleiche

Wie sich Riffe von Korallenbleichen erholen, kann die Anzahl an Jungkorallen verraten. Das zeigt eine neue Studie der Universität Bremen, die kürzlich in der Fachzeitschrift PLOS ONE veröffentlicht wurde. Die…

Assistenzärzte bringen Virtual-Reality in den Hörsaal

Chirurgie des Universitätsklinikums Bonn lehrt im VR-Space. Zwei Assistenzärzte der Klinik für Chirurgie am Universitätsklinikum Bonn (UKB) haben ein Tool entwickelt, mit dem Medizinstudierende Lehrinhalte der Chirurgie nun im Virtual…

Partner & Förderer