20. Business Forum Qualität: Smart Quality – QM im Zeitalter von Industrie 4.0

20. Business Forum Qualität: Hochkarätige Referenten aus Industrie und Forschung berichten im Rahmen zweier Fachforen über wichtige Trends und Best Practices. Bildquelle: Fraunhofer IPT

In der 20. Auflage des »Business Forum Qualität« am 12. und 13. September 2016 stellen das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT und das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen aktuelle Entwicklungen zum Thema »Smart Quality – QM im Zeitalter von Industrie 4.0« zur Diskussion. Hochkarätige Referenten aus Industrie und Forschung berichten im Rahmen zweier Fachforen über wichtige Trends und Best Practices.

Das Fachforum »Smart Products« widmet sich den Herausforderungen und Aufgaben des Qualitätsmanagements in der Entwicklung, Herstellung und Feldphase intelligenter Produkte.

Neben praktischen Lösungsansätzen aus verschieden Branchen des Maschinenbaus kommen hier sowohl die Chancen als auch die Risiken intelligenter Produkte zur Sprache.

Das Fachforum »Smart Production« stellt sich der Frage, was Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung in einer zunehmend digitalisierten und vernetzen Produktion leisten müssen.

In verschiedenen Beiträgen teilen die Referenten ihre Vorstellungen von den Aufgaben und der Arbeitsplatzgestaltung des »digital unterstützten Mitarbeiters«.

Im Mittelpunkt des Business Forum Qualität stehen wie immer der persönliche Austausch und die Diskussion zwischen Referenten, Teilnehmern und Wissenschaftlern.

Die Veranstaltung beleuchtet die gesamte industrielle Wertschöpfungskette und wendet sich damit an Fach- und Führungskräfte aus Entwicklung, Produktion, Einkauf, Controlling, Strategieentwicklung und Qualitätsmanagement.

Das Veranstaltungsprogramm und Informationen zur Teilnahme finden Interessenten unter www.bfq-aachen.de

Kontakt

Dipl.-Ing. Hannes Elser
Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen
Steinbachstraße 19
52074 Aachen
Telefon +49 241 80-26940
Fax +49 241 80-22193
h.elser@wzl.rwth-aachen.de
www.wzl.rwth-aachen.de

Diese Presseinformation und ein druckfähiges Foto finden Sie auch im Internet unter
www.ipt.fraunhofer.de/de/presse/Pressemitteilungen/20160628_bfq-smart-quality.html

http://www.ipt.fraunhofer.de/de/presse/Pressemitteilungen/20160628_bfq-smart-qua…
http://www.bfq-aachen.de

Ansprechpartner für Medien

Susanne Krause Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Screeningsystem für Lungengeräuschanalyse

Ein an der TU Graz entwickeltes Mehrkanal-Aufnahmegerät für krankhafte Lungengeräusche und die dazugehörige automatische Analyse der Geräusche könnten bestehende Screening-Methoden zur Früherkennung zum Beispiel von Covid-19-Infektionen unterstützen. Hierfür benötigt es…

Digitale Technologien für den Blick in den Boden

Weltbodentag Böden sind eine empfindliche und in Folge intensiver Landwirtschaft auch häufig strapazierte Ressource. Wissenschaftler*innen des ATB entwickeln daher digitale Lösungen für eine ressourcenschonende und umweltgerechte Bodenbewirtschaftung. Mit dem Weltbodentag…

Kartierung neuronaler Schaltkreise im sich entwickelnden Gehirn

Wie kann man neuronale Netze aufbauen, die komplexer sind als alles, was uns bis heute bekannt ist? Forscher am Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt am Main haben die Entwicklung von…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen