Memory Cell for Data Storage

</a><strong>Background</strong><br>

The most important factors for computer storage are: read/write speeds, storage density, endurance, reliability, and cost. DRAMs are short-term memories with high speed but the data must be refreshed over 100 times per second to maintain its memory. Flash memory can store data for years without refreshing, but writes information about 1000 times slower than DRAM.</p> <p><!–break–></p> <p style=“margin-bottom: 0.0001pt;“ class=“MsoNormal“><strong><br> Technology</strong><br> The invention is a semiconductor nanostructure based non-volatile memory cell that can provide the best of both DRAM and flash memory: long term storage with write speeds nearly as fast as DRAM. One difference from normal flash memory is varying the barrier height by changing the bias on the depletion region, enabling either retention or insertion of charge into the QD. A further difference is growing the QDs in the depletion region of a p-n junction, so that holes are stored in the QDs. Charge removal is achieved by using tunneling. The read mechanism is similar to that of flash memory.<br> <br> <strong></strong><strong>Benefits</strong><br> <ul> <li>High read/write speed</li> <li>Long-term reliability</li> </ul><br> <strong></strong><strong>IP Rights</strong><br> US Patent US 7,948,822 B2<br> European Patent EP 2097904 B1<br> German/ Japanese/ Korean/ Patent Application<strong><br> <br> Patent Owner</strong><br> Technische Universität Berlin, Germany</p>

Weitere Informationen: PDF

ipal GmbH
Tel.: +49 (0)30/2125-4820

Ansprechpartner
Dr. Dirk Dantz

Ansprechpartner für Medien

info@technologieallianz.de TechnologieAllianz e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Technologieangebote

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neues Computermodell verbessert Therapie

Mithilfe mathematischer Bildverarbeitung haben Wissenschafter der Forschungskooperation BioTechMed-Graz einen Weg gefunden, digitale Zwillinge von menschlichen Herzen zu erstellen. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der klinischen Diagnostik. Obwohl die…

Teamarbeit im Molekül

Chemiker der Universität Jena erschließen Synergieeffekt von Gallium. Sie haben eine Verbindung hergestellt, die durch zwei Gallium-Atome in der Lage ist, die Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff zu spalten. Gemeinsam…

Älteste Karbonate im Sonnensystem

Die Altersdatierung des Flensburg-Meteoriten erfolgte mithilfe der Heidelberger Ionensonde. Ein 2019 in Norddeutschland niedergegangener Meteorit enthält Karbonate, die zu den ältesten im Sonnensystem überhaupt zählen und zugleich einen Nachweis der…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen