Herstellung von Mikrobauteilen durch mechanische Bearbeitung

Sie eignen sich insbesondere zur Herstellung von komplexen Präzisionsteilen mit sehr hoher Genauigkeit, stoßen jedoch mit der Feinheit der herzustellenden Strukturen bei herkömmlicher Verfahrensführung schnell an ihre Grenzen.Die spanende Herstellung wurde in den letzten Jahren durch die Optimierung und Standardisierung der einzelnen Fertigungsschritte insbesondere für die Herstellung von Mikrostrukturen, fortlaufend verbessert hinsichtlich Reproduzierbarkeit, Zuverlässigkeit und der Herstellungskosten für Mikrostrukturapparate.

Die mechanische Mikrostrukturierung umfasst Bohren, Fräsen, Drehen und Hobeln im Mikrometermaßstab. Mit kleinsten Werkzeugen aus Diamant oder Hartmetall können Metalle mit Genauigkeiten im Mikrometerbereich strukturiert werden. Bisher wurden insbesondere Stähle, Nickel-Basis-Legierungen, Kupfer und Kupferlegierungen, Aluminium, Titan, Tantal, Palladium, Rhodium und Silber strukturiert.

Ansprechpartner:
Dr. Andreas Weddigen
Forschungszentrum Karlsruhe GmbH
Stabsabteilung Marketing, Patente und Lizenzen
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
D-76344 Eggenstein-Leopoldshafen
info@map.fzk.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Technologieangebote

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroalge Stylodinium – ein geheimnisvoller Unbekannter aus dem Moor

Die Alge des Jahres 2022 … LMU-Biologe Marc Gottschling untersucht die Panzergeißler seit Langem. Einer ihrer bemerkenswertesten Vertreter wird jetzt zur Alge des Jahres 2022 gewählt. Die Mikroalge Stylodinium wird…

Zur Rolle von Bitterrezeptoren bei Krebs

Rezeptoren als Angriffspunkte für Chemotherapeutika. Bitterrezeptoren unterstützen den Menschen nicht nur beim Schmecken. Sie befinden sich auch auf Krebszellen. Welche Rolle sie dort spielen, hat ein Team um Veronika Somoza…

Das ungleichmäßige Universum

Forscher untersuchen kosmische Expansion mit Methoden aus der Physik von Vielteilchensystemen. Mathematische Beschreibungen der Expansion des Universums beinhalten einen systematischen Fehler: Man nimmt an, dass die Materie im Universum gleichmäßig…

Partner & Förderer