Investitionen der Indus­trie im Jahr 2013 mit – 0,8 % leicht rück­läufig

Die höchsten Investitionen tätigte 2013 die Branche Herstellung von Kraftwagen und Kraftwagenteilen mit 13,8 Milliarden Euro.

Dies bedeutet eine Zunahme um rund 0,2 Milliarden Euro (+ 1,5 %) gegenüber dem Vorjahr. Der Maschinenbau war die Branche mit den zweithöchsten Investitionen; hier wurden 6,2 Milliarden Euro investiert, 0,8 % weniger als 2012.

Deutlich zugenommen hat das Investitionsvolumen in der Chemischen Industrie (+ 12,5 % auf 5,4 Milliarden Euro).

Einen Anstieg verzeichnete auch die Branche Herstellung von Nahrungs- und Futtermitteln mit + 2,3 % auf 3,9 Milliarden Euro.

Zurückgegangen gegenüber 2012 sind die Investitionen in Sachanlagen insbesondere in den Branchen Herstellung von Datenverarbeitungsgeräten, elektronischen und optischen Erzeugnissen (– 23,6 % auf 2,6 Milliarden Euro), Herstellung von elektrischen Ausrüstungen (– 11,1 % auf 3,0 Milliarden Euro) und Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren (– 7,1 % auf 2,6 Milliarden Euro).

Weitere Auskünfte gibt:
Klaus Vollmöller,
Telefon: +49 611 75 4408,
Kontaktformular

Media Contact

Klaus Vollmöller Statistisches Bundesamt

Weitere Informationen:

http://www.destatis.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Statistiken

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Wie entstehen Tics?

Charité-Team identifiziert Hirn-Netzwerk, das Tics auslöst. Ein Forschungsteam der Charité – Universitätsmedizin Berlin hat ein neuronales Netzwerk identifiziert, das für die Entstehung von Tic-Störungen verantwortlich ist. Eine Reizung dieses Netzwerks…

Schlaue Pakete fahren Bus und Bahn

Forschungsprojekt schafft Perspektiven für ländlichen Raum. Die Postkutsche brachte Pakete und Passagiere noch gemeinsam ans Ziel. Heute sind Güter- und Personenverkehr in Deutschland so gut wie immer strikt getrennt. Aber…

Neue Einblicke mit spezieller Laser-Messapparatur

Mit einer neuartigen, selbst entwickelten Laser-Messapparatur erzielten WissenschaftlerInnen der Universität Siegen neue Einblicke in eine besondere Art von Molekül-Verbindungen. Das völlig unterschiedliche Aroma von Minze und Kümmel wird von ein-…

Partner & Förderer