Ein Drit­tel der Frau­en lebt mit Kin­dern im Haus­halt zu­sam­men

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März 2013 weiter mitteilt, wohnte knapp ein Drittel (32 %) dieser Frauen mit mindestens einem minder- beziehungsweise volljährigen Kind im Haushalt zusammen. Vor 15 Jahren, also 1996, lag dieser Anteil noch bei 36 %. Basis dieser Ergebnisse ist der Mikrozensus, die größte jährliche Haushaltsbefragung in Deutschland und Europa.

Von den 11,3 Millionen Frauen, die im Jahr 2011 Kinder im Haushalt hatten, waren knapp drei Viertel (72 %) verheiratet, etwa 8 % wohnten mit einem Lebenspartner in einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft oder mit einer Lebenspartnerin in einer gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaft. Somit konnten sich etwa 80 % der Frauen mit Kindern die Erziehungsaufgaben mit ihrem Partner oder ihrer Partnerin teilen. 20 % der Frauen mit Kindern waren alleinerziehend.

Von den 24,6 Millionen Frauen, die 2011 ohne Kinder im Haushalt lebten, waren 40 % verheiratet. Knapp 8 % führten eine (nichteheliche oder gleichgeschlechtliche) Lebensgemeinschaft, rund ein Drittel (34 %) lebte allein. Weitere 4 % lebten ohne Partner in einem Mehrpersonenhaushalt, zum Beispiel in einer Wohngemeinschaft. Die restlichen 14 % waren ledig und wohnten noch im Elternhaus. Zu den Frauen ohne Kinder im Haushalt zählen auch diejenigen, deren Kinder bereits ausgezogen sind.

Detaillierte Ergebnisse zu den Themen Haushalte, Familien und weitere Lebensformen enthält die Fachserie 1, Reihe 3 „Haushalte und Familien – Ergebnisse des Mikrozensus 2011“.

Weitere Auskünfte gibt:
Matthias Keller,
Telefon: +49 611 75 8195

Media Contact

Matthias Keller Statistisches Bundesamt

Weitere Informationen:

http://www.destatis.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Statistiken

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroalge Stylodinium – ein geheimnisvoller Unbekannter aus dem Moor

Die Alge des Jahres 2022 … LMU-Biologe Marc Gottschling untersucht die Panzergeißler seit Langem. Einer ihrer bemerkenswertesten Vertreter wird jetzt zur Alge des Jahres 2022 gewählt. Die Mikroalge Stylodinium wird…

Zur Rolle von Bitterrezeptoren bei Krebs

Rezeptoren als Angriffspunkte für Chemotherapeutika. Bitterrezeptoren unterstützen den Menschen nicht nur beim Schmecken. Sie befinden sich auch auf Krebszellen. Welche Rolle sie dort spielen, hat ein Team um Veronika Somoza…

Das ungleichmäßige Universum

Forscher untersuchen kosmische Expansion mit Methoden aus der Physik von Vielteilchensystemen. Mathematische Beschreibungen der Expansion des Universums beinhalten einen systematischen Fehler: Man nimmt an, dass die Materie im Universum gleichmäßig…

Partner & Förderer