1,3% mehr Beschäftigte im Verarbeitenden Gewerbe im April 2007

Die Zahl der im April 2007 geleisteten Arbeitsstunden nahm im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat um 4,2% auf 654 Millionen zu. Dabei ist zu berücksichtigen, dass es im Berichtsmonat 19 Arbeitstage gab und somit einen mehr als im April 2006. Die Entgelte (Bruttolohn- und -gehaltsumme) lagen bei 17,8 Milliarden Euro; das waren 5,8% mehr als im April 2006.

Betrachtet man die Entwicklung der Beschäftigtenzahl in den von der Größe her wichtigsten Wirtschaftszweigen, gab es überdurchschnittliche Zuwächse im Bereich Herstellung von Metallerzeugnissen (+ 5,5%) und im Maschinenbau (+ 3,8%). Rückläufige Beschäftigtenzahlen verzeichnete dagegen das Ernährungsgewerbe (- 0,5%) und der Bereich Herstellung von Kraftwagen und Kraftwagenteilen (- 1,4%).

Ausführliche Ergebnisse über das Verarbeitende Gewerbe bietet die Fachserie 4, Reihe 4.1.1, die unter www.destatis.de/publikationen, Suchwort „2040411“, kostenlos erhältlich ist.

Eine methodische Kurzbeschreibung bietet die Online-Fassung dieser Pressemitteilung unter www.destatis.de

Weitere Auskünfte gibt:
Ulrich Prautsch,
Telefon: (0611) 75-2807,
E-Mail: monatsbericht-verarbeitendes-gewerbe@destatis.de

Media Contact

Ulrich Prautsch presseportal

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Statistiken

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Autonomes Fahren: Neuer Algorithmus verteilt Risiken fair

Software wägt ethische Entscheidungen differenzierter ab. Forschende der Technischen Universität München (TUM) haben eine Software für autonomes Fahren entwickelt, die das Risiko auf der Straße fair verteilt. Sie gilt als…

Nachhaltige Tür- und Zutrittslösungen für einen sicheren, intelligenten Betrieb von Gebäuden

dormakaba auf der Messe BAU 2023: Unter dem Motto “For every place that matters“ präsentiert sich dormakaba auf der Messe BAU 2023 vom 17. bis 22. April in München in…

Mit Lasern in eine mobile Zukunft

Das EU-Infrastrukturprojekt NextGenBat hat ambitionierte Ziele: Die Performance von mobilen Energiespeichern wie Batterien soll mit neuen Materialien und laserbasierten Herstellungsverfahren enorm gesteigert werden. Zum Einsatz kommt dabei ein Ansatz zur…

Partner & Förderer