Seefrachtraten im Mai 2001

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, lag der Index der Frachtraten in der Linienfahrt im Mai 2001 um 1,3 % über dem Vorjahresniveau. Im April 2001 und März 2001 hatte die Jahresveränderungsrate + 8,5 % bzw. + 16,1 % betragen. Von April auf Mai 2001 ist der Index der Frachtraten in der Linienfahrt um 1,0 % gesunken. Während in der Amerika- und Afrikafahrt das Ratenniveau um 1,0 % bzw. 0,2 % zunahm, sanken die Frachtraten in der Fahrtregion Asien/Australien um 3,3 %. In der Europafahrt gab es im Vergleich zum Vormonat keine Veränderungen. Der Wechselkurs des US-Dollars gegenüber dem Euro erhöhte sich von April auf Mai 2001 um 2,0 %.

Im Vergleich zum Mai 2000 wurden für die Fahrtgebiete Afrika (+ 8,1

%), Europa (+ 3,3 %) und Amerika (+ 2,3 %) höhere Frachtraten erzielt. Dagegen sanken die Raten in der Fahrtregion Asien/ Australien um 1,3 %, wobei dem Ratenanstieg in der einkommenden Fahrt (+ 1,3 %) ein deutlich gesunkenes Frachtratenniveau in der ausgehenden Fahrt (- 5,3 %) gegenüberstand.

Für den Index der Charterraten in der Tramp-Trockenfahrt wurde im Mai 2001 im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 0,6 % ermittelt. Von April auf Mai 2001 stieg der Index der Charterraten in der Tramp-Trockenfahrt um 0,5 %.

Die durchschnittliche Worldscale-Meßzahl in der Tramp-Tankerfahrt ermäßigte sich im Mai 2001 gegenüber April 2001 um 22,2 %.

Media Contact

Andreas Martin ots

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Statistiken

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Das Protein-Kleid einer Nervenzelle

Wo in einer Nervenzelle befindet sich ein bestimmter Rezeptor? Ohne Antwort auf diese Frage ist es fast unmöglich, Rückschlüsse über die Funktion dieses Proteins zu ziehen. Zwei Wissenschaftlerinnen am Max-Planck-Institut…

40 Jahre alter Katalysator birgt Überraschungen für die Wissenschaft

Wirkmechanismus des industriellen Katalysators Titansilikalit-1 basiert auf Titan-Paaren/Entdeckung wegweisend für die Katalysatorentwicklung Der Katalysator “Titansilikalit-1“ (TS-1) ist nicht neu: Schon vor fast 40 Jahren wurde er entwickelt und seine Fähigkeit…

Zur Woche der Teilchenwelt dem Urknall auf der Spur

Zur Woche der Teilchenwelt vom 2. bis 8. November laden Forschungseinrichtungen bundesweit Wissenschaftsinteressierte aller Altersklassen ein. Wie entstand das Universum? Woraus bestehen wir? Was untersucht die „Weltmaschine“ am CERN? Solchen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close