2003 voraussichtlich 51 Mrd. Euro Länderfinanzhilfen an die Gemeinden

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, belaufen sich die Finanzhilfen der Länder an ihre Gemeinden und Gemeindeverbände im Jahr 2003 voraussichtlich nach den Haushaltsansätzen auf 50,9 Mrd. Euro.

Seit 1980 (20,9 Mrd. Euro) hätten sie sich damit mehr als verdoppelt. Ihren bislang höchsten Wert erreichten die Zuweisungen 1996 mit 52,3 Mrd. Euro. In den Jahren 2001 bis 2003 blieben sie nahezu konstant (50,9 Mrd. Euro). Innerhalb der Zuweisungen überwiegen die allgemeinen Finanzzuweisungen, die im Rahmen des kommunalen Finanzausgleichs vergeben werden. Die kommunalen Steuereinnahmen betrugen im Jahr 2002 47,4 Mrd. Euro. Die Gewerbesteuer und der Anteil an der Lohn- und Einkommensteuer stellen die finanzwirtschaftlich gewichtigsten Steuereinnahmen der Gemeinden dar. Im Jahr 2002 beliefen sie sich auf 15,8 bzw. 20,2 Mrd. Euro.

Nähere Informationen enthält der in „Wirtschaft und Statistik“ Heft 7/ 2003 soeben erschienene Beitrag „Finanzielle Leistungen der Länder an ihre Gemeinden“.

Weitere Auskünfte erteilt: Otto Dietz, Tel.: 0611-75-4182, E-Mail: staatliche-haushalte@destatis.de

Media Contact

Otto Dietz Statistisches Bundesamt

Weitere Informationen:

http://www.destatis.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Statistiken

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Smarte Implantate

Forschungsteam stellt neue Ergebnisse bei internationalem Workshop vor. Am 6. und 7. Oktober kommen auf Einladung der Professoren Tim Pohlemann und Bergita Ganse von der Universität des Saarlandes internationale Forscherinnen…

Selbstvalidierung von komplexen elektronischen Systemen

… durch Grey-Box-Modelle. Mischt man schwarz und weiß, entsteht grau – und damit eine neuartige Methode, die es ermöglichen soll, dass sich komplexe elektronische Systeme selbst überwachen. Mit sogenannten Grey-Box-Modellen,…

LiDAR- und Radarsensoren – platzsparend im Scheinwerfer verbaut

Autonomes Fahren … Der Mensch hat Augen und Ohren, mit denen er brenzlige Situationen im Straßenverkehr erkennen kann. Bei autonom fahrenden Autos übernehmen eine Reihe von Sensoren diese Aufgabe. Doch…

Partner & Förderer