Hamburger Hafen auf Platz 9 der Weltliga der Seehäfen

Wie schon in den beiden Jahren zuvor wird die internationale Rankingliste auch im Jahr 2007 von Singapur angeführt. Mit circa 27,9 Millionen TEU lag dieser Hafen vor Schanghai, wo 26,2 Millionen TEU umgeschlagen wurden. Ein TEU (Twenty-foot-Equivalent-Unit) entspricht dabei einem 20-Fuß-Container mit den Maßen von 6,1 Meter Länge, 2,4 Meter Breite und 2,6 Meter Höhe.

Insgesamt wurden die ersten fünf Plätze der Top Ten von ostasiatischen Häfen eingenommen. Als einziger weiterer europäischer Seehafen hat sich Rotterdam mit 10,8 Millionen TEU vom siebten Platz 2006 jetzt auf die sechste Position verbessert.

Beim Containerumschlag wurde in Hamburg im vergangenen Jahr mit 9,9 Millionen TEU ein neuer Rekord erzielt. Gegenüber 2006 ist dies ein Zuwachs von 1,0 Millionen TEU oder 11,6%. Im Vergleich zu 2001 hat sich der Containerumschlag mehr als verdoppelt.

Weitere Auskünfte gibt:
Manfred Crezelius,
Telefon: (0611) 75-2432,
E-Mail: seeschifffahrt@destatis.de

Ansprechpartner für Medien

Manfred Crezelius Statistisches Bundesamt

Weitere Informationen:

http://www.destatis.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Statistiken

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Ein- und Auswanderung von Gast-Atomen in Speicherstruktur direkt beobachtet

Energiematerialien … Batterieelektroden, Gas-Speicher und einige heterogene Katalysatormaterialien besitzen winzige Poren, die Raum für Atome, Ionen oder Moleküle bieten. Wie genau diese „Gäste“ in die Poren einwandern, ist entscheidend für…

Partikelmesstechnik in der Produktionslinie

Forschungsprojekt SPOT geht an den Start … Partikuläre Verunreinigungen und Defekte auf Bauteiloberflächen werden in der Produktion entweder durch Sichtkontrolle oder durch Abspülen des Bauteils und Analyse der Spülflüssigkeit erkannt….

FEL-Lasing erstmals unter 170 Nanometer mit Optiken vom LZH

Bisher erreichten Oszillator-Freie-Elektronenlaser nur Ausgangswellenlängen bis zu 176,4 Nanometer. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) ist es nun gelungen, Optiken herzustellen, mit denen Physiker der Duke University,…

Partner & Förderer