Workshop "Kompetenzerfassung in der Weiterbildung. Instrumente und Methoden situativ anwenden" in Bonn

Weiterbildner/-innen stehen in ihrem Arbeitsalltag vor der Herausforderung, Kompetenzen von Teilnehmenden zu erkennen und zu bewerten. Vor allem vor dem Hintergrund sich verändernder Lernkulturen und einem Paradigmenwechsel vom Lehren zum Lernen ist klar geworden, dass Lernen nicht nur in formalisierten Kontexten und an räumlich sowie zeitlich fixierten Orten stattfindet und die Kompetenzen zu einem großen Teil auch auf informellem Wege erworben werden.

Werden die tatsächlichen Fähigkeiten und der Lernerfolg der Teilnehmenden in den Blick genommen, bietet sich ein breites Spektrum von Möglichkeiten der Kompetenzerfassung. In dem Workshop sollen diese Kontexte sowie Methoden und Instrumente mit den jeweiligen Zielsetzungen vorgestellt werden.

Das DIE bietet Inputs zur Thematik und die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, sich in mehreren Themenrunden über Instrumente und Methoden der Kompetenzerfassung auszutauschen. An Marktständen werden Instrumente vorgestellt und es besteht die Möglichkeit, diese auszuprobieren und Materialien mit nach Hause zu nehmen.

Anmeldungen werden noch bis zum 13. April entgegengenommen. Das Anmeldeformular und weitere Informationen finden Sie unter: http://www.die-bonn.de/portrait/aktuelles/veranstaltungen_details.asp?ID=414

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Botanische Fallensteller in Gefahr

Ein Viertel aller fleischfressenden Pflanzen weltweit bedroht Ein internationales Forscherteam um SNSB-Botaniker Andreas Fleischmann hat den Rote-Liste-Naturschutzstatus und die Bedrohungen für alle bekannten 860 Arten von fleischfressenden Pflanzen im 21….

Erstmals nachgewiesen: zugelassenes Cannabinoid lindert Symptome bei Parkinson

Erstmals wird in einer Studie die Wirksamkeit eines Cannabinoids bei nicht-motorischen Symptomen bei Parkinson untersucht Nachweisliche Besserung nichtmotorischer Symptome Potenzielle therapeutische Auswirkung auf Motorik An der Innsbrucker Universitätsklinik für Neurologie…

Wie Galaxien ihre Sterne produziert haben

Durchmusterung rekonstruiert Schlüsselkapitel der kosmischen Geschichte Astronom*innen haben das ALMA-Observatorium genutzt, um den Rohstoff für die Sternentstehung – molekulares Wasserstoffgas – im Hubble Ultra-Deep Field aufzuspüren, einer der am besten…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close