Wissen für das Internet der Dinge – Fit for Wireless – Entwicklung von Funkvernetzungen

Funkvernetzungen

Die bekannteste Anwendung drahtloser Funk Vernetzungen ist die komplexe Mobilfunktechnik, ebenso aber auch das WLAN, das am Arbeitsplatz und im Wohnzimmer Einzug gehalten hat. Funkvernetzungen steuern weitgehend die Hausautomatisierung, messen Parameter in SmartMetering-Anwendungen oder öffnen drahtlos das Traumauto.

In einigen Applikationen der Hausautomatisierung, verbunden mit intelligenter Energienutzung (SmartEnergy) konnten schon jetzt in ersten Installationen über einem Drittel an Kosteneinsparungen erzielt werden.

Je mehr die Funktechnik zum Einsatz kommt, desto wichtiger wird die richtige Verifikation der Funktionalität. Die HF-Messtechnik ist die Basis für Funktionstests in der Entwicklung und Fertigung. Applikationsspezifische Details über moderne Funkstandards wie z.B. IEEE802.15.4, ZigBee und die Funktion von RFID sind für Ingenieure das Werkzeug, um auch für die Zukunft gerüstet zu sein.

„Fit for Wireless“ werden Entwickler und Prüfingenieure in der Seminarreihe, von Dr.-Ing. Gerald Oberschmidt – Experte für HF-Prüftechnik in der Produktion – gemacht. Hochfrequenztechnik ist danach keine schwarze Magie mehr, sondern ein Arbeitspferd, um innovative Produkte und Systeme zu ermöglichen.

Termin: 16.-17.06. 2010 im Haus der Technik in München
Seminar „Die Grundlagen der Hochfrequenz- und Mikrowellentechnik“
Details und Anmeldung finden Sie unter:
www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H130-06-039-0.html

Termin: 21.-22.06.2010 im Haus der Technik in München
Praxis-Seminar „Hochfrequenz-Messtechnik“ – eine Vertiefung in die Verifikation von Baugruppen und die Einführung in die Netzwerk-, Spektrum- und Signal-Analysen, mit Aspekten der automatisierten Messtechnik in der Fertigung
Details und Anmeldung finden Sie unter:
www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H130-06-040-0.html

Termin: 23.-24.06.2010 im Haus der Technik in München
Praxis-Seminar „Datenübertragungssysteme kurzer Reichweite“ – die speziellen Systeme des Kurzstreckenfunks werden umfassend vorgestellt.
Details und Anmeldung finden Sie unter:
www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H130-06-041-0.html

Kontakt:
Eva Beldiman
Leiterin Zweigstelle München
Haus der Technik
Landsbergerstr. 302
80687 München
Tel.: +49 (0)89 45 219 214
Fax: +49 (0)89 45 219 304
E-Mail: eva.beldiman@hdt-essen.de

Media Contact

Eva Beldiman Haus der Technik e.V.

Weitere Informationen:

http://www.hdt-essen.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Hoffnung für Menschen mit chronischer Herzschwäche

MHH-Studie weist Verbesserung der Herzfunktion durch mikroRNA-Blocker nach Chronische Herzschwäche ist eine schwerwiegende Erkrankung, bei der das Herz nicht mehr ausreichend Blut in den Körperkreislauf pumpen und die Körperzellen nur…

Alternative zum “Gold-Standard”: neuer SARS-CoV-2 Nachweis aus Wien

Forscherinnen und Forscher am Vienna BioCenter entwickelten eine neue Methode für den SARS-CoV-2-Nachweis: mit besonders einfachen Mitteln erreicht ihr RT-LAMP Test Ergebnisse, die ähnlich sensitiv, spezifisch und deutlich billiger als…

Auflösungsweltrekord in der Kryo-Elektronenmikroskopie

Eine entscheidende Auflösungsgrenze in der Kryo-Elektronenmikroskopie ist geknackt. Holger Stark und sein Team am Max-Planck-Institut (MPI) für biophysikalische Chemie haben zum ersten Mal einzelne Atome in einer Proteinstruktur beobachtet und…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close