Smart auf die Zielgerade

Die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) lädt alle Interessierten zu einem kostenfreien Online-Seminar zum Thema Zielerreichung im Berufsleben ein.

Das Webinar Persönliches Qualitätsmanagement – SMART Ziele erreichen gibt am Mittwoch, 20. Juni, von 16 bis 17:30 Uhr Tipps, wie Berufstätige Ziele benennen und erlangen. „Man kann sich viele Ziele setzen, aber man muss sie auch konsequent verfolgen und Rückschläge positiv nutzen“, sagt die Referentin Sabine Osmanovic, Trainerin und Business-Coach. In dem Webinar erklärt sie, was ein Ziel SMART macht und wie man mit FMEA, der Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse, Fehler vermeidet.

Interessierte werden gebeten, sich per E-Mail (event@duw-berlin.de) anzumelden.

Das kostenfreie Webinar findet als virtuelle Adobe-Connect-Sitzung statt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer benötigen einen PC mit Internetanschluss sowie einen Browser mit installiertem Flash-Player.

Das Webinar „Persönliches Qualitätsmanagement – SMART Ziele erreichen“ richtet sich an alle Interessierten, auch an die in der Elternzeit. Die DUW veranstaltet die Webinar-Reihe im Rahmen ihres Mentoringprogramms für Studierende in der Elternzeit. Mit dem Programm unterstützt sie Frauen und Männer, die ihre Elternzeit auch für die berufliche Weiterentwicklung nutzen. Weitere Informationen zum Mentoringprogramm für Studierende in Elternzeit und zu den Webinaren finden Interessierte unter http://www.duw-berlin.de/de/duw-konzept/zielgruppen/mentoringprogramm-fuer-eltern-in-elternzeit.html.

Webinar: Persönliches Qualitätsmanagement – SMART Ziele erreichen
Wann: Mittwoch, 20. Juni 2012, 16:00 bis 17:30 Uhr
Referentin: Sabine Osmanovic, Trainerin und Business-Coach
Weitere Infos: http://www.duw-berlin.de/veranstaltungen
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) mit Sitz in Berlin bietet wissenschaftliche Weiterbildung für Berufstätige mit erstem Studienabschluss. Das Fernstudienangebot der staatlich anerkannten Weiterbildungsuniversität umfasst Masterstudiengänge in den Departments Wirtschaft und Management, Bildung, Gesundheit und Kommunikation sowie weiterbildende Zertifikatsprogramme. Das flexible Blended-Learning-Studiensystem und die individuelle Betreuung ermöglichen es DUW-Studierenden, das Studium mit Privatleben und Beruf zu vereinbaren. Gesellschafter der DUW sind die Freie Universität Berlin und die Stuttgarter Klett Gruppe. Als Public-Private-Partnership steht die DUW für wissenschaftliche Qualität, Arbeitsmarktnähe und Dienstleistungsorientierung.
Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Pressebüro der Deutschen Universität für Weiterbildung
Julia Seimel
Telefon: 030/2000 306 106
E-Mail: julia.seimel@duw-berlin.de

Ansprechpartner für Medien

Izabela Ahmad idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neues Computermodell verbessert Therapie

Mithilfe mathematischer Bildverarbeitung haben Wissenschafter der Forschungskooperation BioTechMed-Graz einen Weg gefunden, digitale Zwillinge von menschlichen Herzen zu erstellen. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der klinischen Diagnostik. Obwohl die…

Teamarbeit im Molekül

Chemiker der Universität Jena erschließen Synergieeffekt von Gallium. Sie haben eine Verbindung hergestellt, die durch zwei Gallium-Atome in der Lage ist, die Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff zu spalten. Gemeinsam…

Kristallstrukturen in Super-Zeitlupe

Göttinger Physiker filmen Phasenübergang mit extrem hoher Auflösung Laserstrahlen können genutzt werden, um die Eigenschaften von Materialien gezielt zu verändern. Dieses Prinzip ermöglicht heute weitverbreitete Technologien wie die wiederbeschreibbare DVD….

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen