Sicheres Auftreten in Hochleistungs-Situationen: Fortbildung Stage Acting in Frankfurt und New York

„Stage Acting“ ist eine innovative Methode, mit Hilfe der Schauspielkunst die Persönlichkeit weiterzuentwickeln und soziale Kompetenzen zu schulen. Die Teilnehmenden üben, sich in Stresssituationen selbstbewusst und überzeugend darzustellen.

Das zweitägige Seminar findet erstmals von 1. bis 2. Juni 2012 statt. Anmeldeschluss ist der 12. Mai 2012. Die Teilnahmekosten betragen 790 Euro. Die Weiterbildung kann auch als Intensivseminar in New York, USA, besucht werden.

Die Teilnehmenden können individuelle Themen einbringen und proben, beispielsweise einen künftigen beruflichen Vortrag oder eine Besprechung. Sie führen Stegreif- und Teampräsentationen durch. Die Referentin, Theaterpädagogin und Coach Lenka Wolf arbeitet mit Bühnenregeln für Raum, Stimme und Körper sowie Kamera. Die Selbst- und Fremdwahrnehmung des Einzelnen wird analysiert und Atem-, Stimm- und Sprechtechniken geübt. Das Seminar richtet sich vornehmlich an Manager(innen) und Führungskräfte aus Wirtschaft, Verwaltung und Verbänden.

Ein weiterer Seminartermin an der FH FFM ist der 28. bis 29. September 2012 (Anmeldeschluss: 6. September 2012). Als Termine für New York stehen der 27. bis 30. August 2012 (Anmeldeschluss: 1.7.2012) oder der 2. bis 5. Oktober 2012 (Anmeldeschluss: 1.8.2012) zur Verfügung. Die Teilnahmekosten für das Intensivseminar in den USA betragen 1.650 Euro.

Auf Wunsch können auch passgenaue Weiterbildungen entwickelt werden, die vor Ort in Unternehmen, Hochschulen, Kommunen oder Verbänden durchgeführt werden. Kooperationspartner ist die NATIONS Language Training Centre GmbH.

Kontakt und Anmeldung: FH FFM, Abteilung Forschung Weiterbildung Transfer, Telefon: 069/15 33-2681, E-Mail: weiterbildung@fwbt.fh-frankfurt.de

Weitere Informationen unter:
http://www.fh-frankfurt.de/weiterbildung → Wirtschaft, Recht
Seminar in Frankfurt:
https://www.fh-frankfurt.de/fileadmin/de/Weiterbildung/STAGE_ACTING_web.pdf
Intensivseminar in New York:
https://www.fh-frankfurt.de/fileadmin/de/Weiterbildung/NY.pdf

Media Contact

Nicola Veith idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neutronen-basierte Methode hilft, Unterwasserpipelines offen zu halten

Industrie und private Verbraucher sind auf Öl- und Gaspipelines angewiesen, die sich über Tausende von Kilometern unter Wasser erstrecken. Nicht selten verstopfen Ablagerungen diese Pipelines. Bisher gibt es nur wenige…

Dresdner Forscher:innen wollen PCR-Schnelltests für COVID-19 entwickeln

Noch in diesem Jahr einen PCR-Schnelltest für COVID-19 und andere Erreger zu entwickeln – das ist das Ziel einer neuen Nachwuchsforschungsgruppe an der TU Dresden. Der neuartige Test soll die…

Klimawandel und Waldbrände könnten Ozonloch vergrößern

Rauch aus Waldbränden könnte den Ozonabbau in den oberen Schichten der Atmosphäre verstärken und so das Ozonloch über der Arktis zusätzlich vergrößern. Das geht aus Daten der internationalen MOSAiC-Expedition hervor,…

Partner & Förderer