Radar-, Lidar- und Kamera-Sensorik für hochautomatisiertes Fahren ADAS

Auf dem Weg in die Mobilität der Zukunft gelten vor allem Fahrerassistenzsysteme und das hochautomatisierte Fahren als wesentliche Elemente.

Die notwendigen Sensoren und Sensortechnologien bilden dabei eine der Schlüsseltechnologien und haben sich mittlerweile als Tragsäulen für gegenwärtige und zukünftige Systeme herauskristallisiert.

Durch die immer schnellere Entwicklung der Fahrzeugtechnik stellen sich jedoch auch neue Herausforderungen an moderne Sensorinformationen, um einen effizienteren, sichereren und intuitiveren Betrieb eines Kraftfahrzeuges zu unterstützen.

Aufgrund der hohen Bedeutung der Sensoren für Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren sollten Ingenieure, vor dem Hintergrund des rasanten Wandels der Automobilbranche, unbedingt einen Überblick über die Sensoren und ihre Technologien behalten.

Das Haus der Technik gibt daher in dem zweitätigen Seminar „Sensoren für Fahrerassistenzsysteme“ einen Überblick über die beim hochautomatisierten Fahren zum Einsatz kommenden Sensortechnologien, wie Radar-, Lidar- und Kamera-Sensorik.

Die Filterung und das Tracking im Rahmen der sogenannten Umfeldsensoren sowie die Grundlagen der Sensordatenverarbeitung stehen dabei im Mittelpunkt des praxisorientierten Seminars.

Ausführliche Informationen sowie das vollständige Veranstaltungsprogramm finden Sie unter  https://www.hdt.de/W-H010-03-709-9

Ihr Ansprechpartner für diese Pressemeldung

Dipl.-Ing. Bernd Hömberg

Telefon +49 201 18 03-249

E-Mail b.hoemberg@hdt-essen.de

Über das HDT

Das Haus der Technik (HDT) versteht sich als Plattform für Wissenstransfer und Weiter­bildung auf höchstem Niveau. Mit 90 Jahren Erfahrung als unabhängiges Weiterbildungs­institut für Fach- und Führungskräfte stellt es sich als eine der führenden deutschland­weiten Plattformen für innovationsbegleitenden Wissens- und Know-how-Transfer in Form von fachspezifischen Seminaren, Symposien und Inhouse-Workshops dar.

Der Grundgedanke seiner Gründerväter ist dabei in seiner modernen Variante immer noch präsent: Unternehmen im Wettbewerb durch Dienstleistung rund um den wissensbasierten Arbeitsplatz zu unterstützen.

http://www.hdt.de

Media Contact

Bernd Hömberg Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Gene des sechsten Sinns

Ohne sie wäre gezielte Bewegung unmöglich: Nur dank spezieller Sensoren in den Muskeln und Gelenken weiß das Gehirn, was der Rest des Körpers tut. In „Nature Communications“ beschreibt ein Team…

Künstliche Intelligenz für die Lymphom-Diagnostik

Die Universität Kiel und das UKSH ist an einem interdisziplinären Projekt beteiligt, das die digitale Analyse von mikroskopischen Bildern erprobt und prüft, ob künstliche Intelligenz molekulare Analysen ersetzen kann. Die…

Immunbooster hilft bei viralen Atemwegserkrankungen

Zentrum für Klinische Studien (ZKS) bringt Erkenntnisse aus der Wissenschaft in die praktische Anwendung. Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) ist deutschlandweit eine der führenden Einrichtungen in der Impfstoff-Forschung. Bevor neue…

Partner & Förderer