Internationaler Workshop "Anyonen in Vielteilchensystemen" am MPIPKS

Anyonen sind ein gutes Beispiel für die faszinierende Erscheinungen, die in physikalischen Systemen bei sehr niedrigen Temperaturen entstehen können.

Sie sind als Quasiteilchen in zweidimensionalen Strukturen vorhanden und haben spezielle Eigenschaften.

Insbesondere kann man durch kontrollierte Bewegung der Anyonen den Zustand des physikalischen Systems auf eine besonders robuste Weise transformieren.

Die Entdeckung der Anyonen hat zu Neuentwicklungen grundlegender Physik geführt.
Am Workshop werden unter anderem folgenden Fragen diskutiert.

Wo und wie können Anyonen entstehen, und in welcher Form?

Wie können wir die Eigenschaften der Anyonen theoretisch studieren?

Wie können wir Anyonen in einem Experiment detektieren?

Was passiert mit den Anyonen, wenn die Temperatur höher ist?

Media Contact

Uta Gneiße Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme

Weitere Informationen:

http://www.pks.mpg.de/de/

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Flexible Elektronik ohne Sintern

Leitfähige Metall-Polymer-Tinten für den Inkjet-Druck. Auf der diesjährigen Hannover Messe präsentiert das INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien Hybridtinten für den Inkjetdruck. Sie bestehen aus Metallnanopartikeln, die mit leitfähigen Polymeren…

Grüner Wasserstoff nach dem Vorbild der Natur

Transregio-Sonderforschungsbereich verlängert … Das Sonnenlicht als Quelle für die klimafreundliche Energieversorgung nutzen: Lange vor großen Initiativen wie dem europäischen „Green Deal“ oder der „nationalen Wasserstoffstrategie“ hat der Transregio-Sonderforschungsbereich (SFB) CataLight…

Molekulare heterogene Katalyse in definierten dirigierenden Geometrien

Katalyse-Sonderforschungsbereich geht in die zweite Runde. Der Sonderforschungsbereich „Molekulare heterogene Katalyse in definierten dirigierenden Geometrien“ (SFB 1333) an der Universität Stuttgart erhält eine zweite Förderperiode und damit Fördermittel in Höhe…

Partner & Förderer