HOAI für Verkehrsplaner im Haus der Technik

Zu diesem Thema findet am 15. November 2012 im Haus der Technik Berlin eine aktuell brisante Veranstaltung statt.

In diesem Praxis-Seminar erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die Änderungen und Auswirkungen der neuen HOAI im Bereich der Verkehrsanlagen und hilfreiche Anwendungshinweise für die Praxis.

Aktuelle Themen, z.B. die Honorierung der Örtlichen Bauüberwachung als Besondere Leistung, die Nicht-/Berücksichtigung der vorhandenen Bausubstanz, die Anrechenbarkeit von Ingenieurbauwerken, von Nebenanlagen, der Beleuchtung oder sonstiger Ausstattung von Verkehrsanlagen, die neue Baukostenvereinbarung u.s.w. werden anhand von zahlreichen Beispielen anschaulich erläutert.

Darüber hinaus werden praxisrelevante Fragen zu Planernachträgen erörtert. Nach dem Besuch dieses Seminars sind die Teilnehmer mit den wesentlichen Neuerungen der neuen HOAI im Bereich der Verkehrsanlagen bestens vertraut und können auftretende Konflikte bei der Honorarermittlung künftig schneller lösen.

Details und Anmeldung :
www.hdt-essen.de/W-H110-11-129-2
alle Angebote Eisenbahnverkehr: http://www.hdt-eisenbahn.de
Information
Nähere Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 030/39493411 (Frau Dipl.- Ing.- päd. Heike Cramer-Jekosch), Fax 030/39493437 oder direkt unter www.hdt-essen.de

Media Contact

Heike Cramer-Jekosch Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mit UV-C-Strahlung wirksam gegen das Coronavirus vorgehen

PTB untersuchte den Raumluftreiniger von Braunschweiger Entwicklern: Für den untersuchten Prototyp lässt sich abschätzen, dass durch das Gerät geführte Viren zerstört und somit die Virenlast in der Raumluft prinzipiell deutlich…

Azoren-Plateau entstand durch Vulkanismus und tektonische Dehnung

Der submarine Terceira-Graben geht auf tektonische und vulkanische Aktivitäten zurück und ähnelt damit kontinentalen Grabensystemen. Dies zeigen Lavaproben vom Meeresboden, die 2016 bei der Expedition M128 mit dem Forschungsschiff Meteor…

Schmerzmittel für Pflanzen

Forschende am IST Austria behandeln Pflanzen mit Schmerzmitteln und gewinnen so neue Erkenntnisse über das Pflanzenwachstum. Neue Studie in Cell Reports veröffentlicht. Jahrhundertelang haben Menschen Weidenrinde zur Behandlung von Kopfschmerzen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close