Entwicklung von Medizinprodukten in der Verbundforschung

Wer heute technikgestützte Diagnostik- und Therapieverfahren entwickelt, sieht sich komplexen und komplizierten Anforderungen aus dem Medizinproduktegesetz gegenüber.

Dies betrifft neuerdings vor allem auch die spezifischen Bedingungen klinischer Studien, mit denen der medizinische Nutzen von Medizinprodukten nachgewiesen werden soll – dies auch im Kontext klinischer Bewertungen bzw. klinischer Prüfungen, die bereits ein fester Bestandteil im Zulassungsverfahren sind.

Mit einem Workshop auf der Medica Media zeigt die Arbeitsgruppe Medizintechnik der TMF, wie medizintechnische Forschungsverbünde unter diesen Rahmenbedingungen Medizinprodukte entwickeln. Dabei geht es unter anderem um die sozio-ökonomische Bewertung von Medizinprodukten sowie um die medizinische Nutzenevaluierung im Rahmen klinischer Studien. Die integrierte Entwicklung eines Laparoskopie-Assistenzsystems vom Operationssaal bis zur Markeinführung wird als Praxisbeispiel nachgezeichnet.

Special-Workshop: Entwicklung von Medizinprodukten in der Verbundforschung
Datum: Donnerstag, 20. November 2008
Zeit: 11:00 bis 12:30 Uhr
Ort: MEDICA MEDIA, Halle 16, Workshopraum
Moderation: Dr. Raimund Mildner
Sprecher der Arbeitsgruppe Medizintechnik
der TMF (Telematikplattform für die medizinischen Forschungsnetze e.V.)
Vorträge von: Dr. M. Kleemann, A. Malenke, S. Schlichting (UniTransferKlinik Lübeck), Dr. Reinhard Vonthein, Prof. Dr. Andreas Ziegler (Universität zu Lübeck)

Programm: http://www.messe-duesseldorf.de/medicamedia/programm.html

Ausstellungsbeitrag: Leitlinien-Portal der TMF

Die TMF ist außerdem in der Ausstellung der Medica Media in Halle 16 präsent und stellt dort ihr internetbasiertes Leitlinien-Entwicklungsportal vor.

Beschreibung: http://www.messe-duesseldorf.de/medicamedia/exponate/tmf_2008.html

Ansprechpartner für die Medien:

Antje Schütt
Telefon: 030 – 31 01 19 56
E-Mail: antje.schuett@tmf-ev.de
Beate Achilles
Telefon: 030 – 31 01 19 51
E-Mail: beate.achilles@tmf-ev.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Defekte in Halbleitern auf Atomebene aufspüren

Neuer Messaufbau Leipziger Forschender steht ab 2023 zur Verfügung. Moderne Solarzellen arbeiten mit Dünnschichten aus Halbleitern, die Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln. Der Schlüssel, um ihre Effizienz noch weiter zu…

Quantenoptik im Glas

Rostocker Forschende kommen den Geheimnissen von roten, grünen und blauen Quarks-Teilchen auf die Schliche. Forschenden der Universität Rostock ist es gelungen, in einem unscheinbaren Stück Glas einen Schaltkreis für Licht…

Wolken weniger klimaempfindlich als angenommen

Daten aus Flugkampagne: Passat-Kumuluswolken finden sich auf rund 20 Prozent der Erdkugel und kühlen den Planeten. Bisher wurde erwartet, dass diese Wolken durch die Erderwärmung weniger werden und damit den…

Partner & Förderer