Digitalisierung und künstliche Intelligenz in der Fertigungstechnik

In Kooperation mit der WZL Aachen GmbH vermittelt der Lehrstuhl für Technologie der Fertigungsverfahren am WZL interessierten Fachleuten aus der Industrie im Rahmen von Basisseminaren theoretisches Wissen und praktisches Knowhow auf den Gebieten Zerspantechnik, Schleiftechnik, Spitzenlosschleiftechnik, Umformtechnik, funkenerosive und elektrochemische Bearbeitung sowie Feinschneiden.

Neu im Kanon ist das Einsteigerseminar „Digitalisierung und künstliche Intelligenz in der Fertigungstechnik“.

Teilnehmenden wird ein Überblick über die Digitalisierung von Fertigungsprozessen durch entsprechende Sensorik, die Informationsgewinnung durch künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen sowie die Potentiale der Blockchain- bzw. Distributed-Ledger-Technologie nähergebracht.

Anhand praktischer Übungen und Demonstrationen wird das Erlernte durch konkrete Anwendungsfälle vertieft.

Das Seminar liefert praxiserprobte Antworten auf die häufig gestellten Fragen: Wie funktioniert Digitalisierung in meinem Betrieb? Wie vernetze ich neue oder bestehende Maschinen? Wie nutze ich künstliche Intelligenz und Machine Learning? Was ist Blockchain, 5G, oder eine IoT-Plattform?

Die Basisseminare bieten eine Einführung in verschiedene Technologien und geben einen Überblick über die zahlreichen Verfahren und deren Grundlagen. Um den Zugang zur Thematik zu erleichtern, sind sie in unterschiedliche Vorträge gegliedert, die durch experimentelle Demonstrationen an Prüf-ständen sowie praxisorientierte Fallstudien vertieft werden.

Zielgruppe der Seminarreihe sind Anwender der jeweiligen Technologien, Maschinenbediener, Meister sowie Mitarbeiter aus Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Service und Vertrieb.

Die Referenten sind Mitglieder der einzelnen Forschungsgruppen am WZL. In zahlreichen Industrieprojekten und Arbeitskreisen begleiten sie Unternehmen bei der Verfahrensauswahl und Optimierung bestehender Prozesse.

Terminübersicht Basisseminare 2020

° 01.–02.04.2020: Basisseminar Zerspantechnik

° 23.04.2020: Basisseminar Digitalisierung und künstliche Intelligenz in der Fertigungstechnik

° 06.–07.05.2020: Basisseminar Schleiftechnik

° 27.–28.05.2020: Vertiefungsseminar Spitzenlosschleifen

° 03.–04.06.2020: Basisseminar Umformtechnik

° 09.–10.09.2020: Basisseminar Schleiftechnik

° 15.–16.10.2020: Basisseminar Umformtechnik

° 22.10.2020: Basisseminar Digitalisierung und künstliche Intelligenz in der Fertigungstechnik

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter www.basisseminare.de

Media Contact

Thomas von Salzen idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Informationen:

http://www.rwth-aachen.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close