Call for Papers: Der verletzliche Verbraucher (4. NRW-Workshop Verbraucherforschung)

Der Begriff des verletzlichen Verbrauchers kann unterschiedliche Gruppen umfassen, beispielsweise Kinder, Jugendliche und Senioren, aber auch Erwerbslose oder Geringverdiener, Migranten oder Behinderte.

Die Interessen verletzlicher oder besonders schutzbedürftiger Verbraucherinnen und Verbraucher werden selten berücksichtigt, einkommensschwache und bildungsferne Zielgruppen nicht oder selten erreicht. Die Stärkung ihrer Position ist ein bedeutsames Forschungsfeld und von hoher Praxisrelevanz für die Verbraucherpolitik und Verbraucherbildung.

Deshalb laden wir Sie ein, Vorschläge einzureichen. Die ausgewählten Themen sollen in einem 15-minütigen Vortrag auf dem 4. NRW-Workshop Verbraucherforschung am Montag, den 15. April 2013 vorgestellt werden.

Willkommen sind Beiträge aus allen für die Verbraucherforschung relevanten Fachrichtungen (bspw. Haushaltswissenschaften, Informatik, Marketing, Ökonomie, Ökotrophologie, Pflegewissenschaft, Politikwissenschaft, Psychologie, Rechtswissenschaft, Sozialwissenschaft, etc.), aber auch interdisziplinäre Projekte. Die einreichenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler müssen ihren Dienst- oder Wohnsitz im Bundesland Nordrhein-Westfalen haben.

Bitte senden Sie ein aussagefähiges Abstract (maximal 2000 Zeichen inkl. Leerzeichen, Titel und Autorennamen zählen nicht dazu) bis zum 4. Januar 2013 als PDF-Datei an: verbraucherforschung@vz-nrw.de.

Themenvorschläge:
– Theoretische und methodische Ansätze zur Erforschung der verletzlichen Verbraucher.
– Projekte zur Untersuchung verschiedener verletzlicher Verbrauchergruppen.
– Konkrete Problemlagen (bspw. Energiearmut, Digital Divide, „The Poor Pay More“, Umweltgerechtigkeit).
– Überforderte Kleinanleger am Kapitalmarkt und Hyperkomplexität der Finanzmärkte.
– Konsequenzen für die Verbraucherpolitik: Handlungsempfehlung und Evaluierung politischer Instrumente.
– Der verletzliche Verbraucher im deutschen Verbraucherrecht.
– International vergleichende Ansätze zur rechtlichen Situation und politischen Maßnahmen.
– Initiativen zum Schutz verletzlicher Verbraucher auf EU-Ebene.

Kontakt:
Verbraucherzentrale NRW
Kompetenzzentrum Verbraucherforschung NRW (KVF NRW)
Dr. Christian Bala
Mintropstraße 27
40215 Düsseldorf
Telefon: +49 211 38 09-350
E-Mail: verbraucherforschung@vz-nrw.de

Das Kompetenzzentrum Verbraucherforschung NRW (KVF NRW) ist ein Kooperationsprojekt der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen mit dem Verbraucherschutzministerium (MKULNV) und dem Wissenschaftsministerium (MIWF) des Landes NRW. Es soll die Kommunikation zwischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern anregen, die Verbraucherforschung in NRW vernetzen und sie durch die Vergabe von Preisen und Mitteln fördern.

Media Contact

Dr. Christian Bala idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Hoffnung für Menschen mit chronischer Herzschwäche

MHH-Studie weist Verbesserung der Herzfunktion durch mikroRNA-Blocker nach Chronische Herzschwäche ist eine schwerwiegende Erkrankung, bei der das Herz nicht mehr ausreichend Blut in den Körperkreislauf pumpen und die Körperzellen nur…

Alternative zum “Gold-Standard”: neuer SARS-CoV-2 Nachweis aus Wien

Forscherinnen und Forscher am Vienna BioCenter entwickelten eine neue Methode für den SARS-CoV-2-Nachweis: mit besonders einfachen Mitteln erreicht ihr RT-LAMP Test Ergebnisse, die ähnlich sensitiv, spezifisch und deutlich billiger als…

Auflösungsweltrekord in der Kryo-Elektronenmikroskopie

Eine entscheidende Auflösungsgrenze in der Kryo-Elektronenmikroskopie ist geknackt. Holger Stark und sein Team am Max-Planck-Institut (MPI) für biophysikalische Chemie haben zum ersten Mal einzelne Atome in einer Proteinstruktur beobachtet und…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close