Einführung in die Unternehmensnachfolge – Packen Sie den Notfallkoffer!

Ein plötzlicher unerwarteter Ausfall des Firmeninhabers für eine begrenzte oder auch auf unbegrenzte Zeit kann den Bestand eines Unternehmens gefährden. Deutschlandweit werden pro Jahr ca. 18.600 Unternehmensübertragungen notwendig, die unerwartet sind.

Davon direkt betroffen sind immerhin 179.000 Arbeitsplätze. Aus diesem Grund sollten sich auch Unternehmer von dem Workshop „Einführung in die Unternehmensnachfolge – Packen Sie den Notfallkoffer!“ angesprochen fühlen, deren Alter noch nicht auf eine Regelung der Unternehmensnachfolge hinweist.

Der Workshop beinhaltet zwei Themenschwerpunkte: Prof. Dr. Friedrich Kugler vom Fachbereich Wirtschaft der fhS gibt zunächst einen Überblick über die Unternehmensnachfolge. Dabei geht er auf Ursachen, den Prozess sowie auf mögliche Problemfelder ein. Den Abschluss seines Vortrages bilden Ausführungen zum „Notfallkoffer“, der in keinem Unternehmen fehlen sollte. Im zweiten Teil stellt Sven-Uwe Büttner, Projektmitarbeiter an der fhS sowie Unternehmensberater, die verbreitetesten Methoden zur Unternehmensbewertung vor, denn nicht selten scheitern Übergaben an unterschiedlichen Preisvorstellungen zwischen Verkäufer und Käufer. Die Bewertungsverfahren können Anhaltspunkte zur Ermittlung eines Unternehmenswertes geben.

Selbstverständlich stehen die Referenten während sowie nach der Veranstaltung für Fragen zur Verfügung.

Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro inklusive Workshopunterlagen und Erfrischungsgetränken. Anmeldeschluss für die Veranstaltung ist Freitag, der 18. Januar 2008. Das Anmeldeformular finden Sie im Internet unter http://www.fit-fuer-den-wechsel.de.

Kontakt: Fachhochschule Schmalkalden, Fachbereich Wirtschaft, Andrea Mäder; Jörg Möller, Tel.: 03683/688-3207/-3205, E-Mail: unternehmensnachfolge@fh-schmalkalden.de

Media Contact

Stefanie Jäkel idw

Weitere Informationen:

http://www.fit-fuer-den-wechsel.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close