Bauphysik – Theorie und Praxis unter einen Hut gebracht

Die Seminarreihe mit Dr. Löfflad, einem praktisch sehr versierten Referenten im Haus der Technik Berlin findet am 23.-24.10.2012 in Berlin statt.

An diesen zwei Tagen werden die Themen „ Wärme und Feuchte“, „Schall – und Brandschutz“„ Innendämmungen“ sowie „ Schimmel“ behandelt.

Im Bauwesen werden viele Baufehler gemacht, die durch ein grundlegendes, bauphysikalisches Verständnis bezüglich des Wärme-, Feuchte-, Schall- und Brandschutzes vermieden werden könnten. Den Seminarteilnehmern wird durch bauphysikalische Kompetenz Sicherheit für den Einsatz der richtigen Konstruktion mit gut ausgeführten Anschlussdetails und den dazugehörigen Materialien vermittelt.

Dies hilft durch den sachgemäßen Einbau in die gut gewählte Konstruktion einen Neubau oder Umbau frei von Bauschäden, langlebig, wärme- und kostenoptimiert mit guten Innenraumklima zu erstellen.

Details und Anmeldung:
www.hdt-essen.de/W-H110-10-083-2
1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik heute nicht nur das älteste, sondern auch eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Mit einem breiten Bildungsangebot in Technik, Wirtschaft, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Medizin, Chemie, Bauwesen, Qualitätsmanagement und Umweltschutz konzentriert sich das HDT auf zukunftsweisende Kernbranchen. Mehr als 5.000 Referenten, ausgewählte Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft, vermitteln jeweils Erkenntnisse aus ihren Fachgebieten – aktuell, praxisnah und wissenschaftlich fundiert. Das Haus der Technik unterhält enge Kontakte zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen und versteht sich als Forum für den Austausch von Wissen und Erfahrungen.
Information
Nähere Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 030/39493411 (Frau Dipl.- Ing.- päd. Heike Cramer-Jekosch), Fax 030/39493437 oder direkt unter www.hdt-essen.de mit Suchstichwort „Bauphysik“.

Media Contact

Heike Cramer-Jekosch Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close