Siemens zeigt auf der PMR Expo 2012 in Köln integrierte Kommunikationslösungen

Die Siemens-Division Building Technologies präsentiert ihre innovativen Leitstellen- und integrierten Kommunikationslösungen auf der PMR Expo vom 26. bis 29. November 2012 in Köln. <br>

Auf der Messe für Leitstellen- und Mobilfunktechnik stellt Siemens sein umfassendes Leistungsspektrum vor, das von Einsatzleitsystemen über die passende IT-Infrastruktur bis hin zu Kommunikationssystemen und Digitalfunkanbindung an die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) reicht.

Ein Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem Krisenmanagement, das die Stabsarbeit unterstützt und Ressourcen nachverfolgt. Das vor Kurzem zur Bündelung aller BOS-Projekte gegründete „Center of Competence“ von Siemens unter der Leitung von Jörg Marks wird sich und seine Beratungsleistungen ebenfalls vorstellen.

Mit der Unified-Communcations-Software Siveillance Command und dem Funk-Notrufabfrage-System VAS-B präsentiert Siemens seine ganzheitliche Leitstellenlösung. Ergänzt wird diese durch ein BDBOS-zertifiziertes Digitalfunk-Gateway. Im Einsatz zeichnet sich die Lösung durch ihre benutzerfreundliche und intuitive Bedienoberfläche aus, die unterschiedliche Kommunikationsdienste einbindet. Über ein IP-Netzwerk werden vorhandene Infrastrukturen und Standorte eingebunden und flexibel erweitert. Besucher können Siveillance Command mit dem dazugehörenden Leitstellenmobiliar auf der Messe im Echtbetrieb testen.

Der Siemens-Sektor Infrastructure & Cities (München) mit rund 90.000 Mitarbeitern bietet nachhaltige Technologien für urbane Ballungsräume und deren Infrastrukturen. Dazu gehören Produkte, Systeme und Lösungen für intelligentes Verkehrsmanagement, Schienenverkehr, Smart Grids, energieeffiziente Gebäude und Sicherheitslösungen. Der Sektor setzt sich aus den Divisionen Building Technologies, Low and Medium Voltage, Mobility and Logistics, Rail Systems und Smart Grid zusammen.

Die Siemens-Division Building Technologies (Zug, Schweiz) ist weltweit führend auf dem Markt für sichere, energieeffiziente und umweltfreundliche Gebäude und Infrastrukturen. Als Technologiepartner, Dienstleister, Systemintegrator und Produktlieferant verfügt Building Technologies über Angebote für Brandschutz und Sicherheit sowie Gebäudeautomation, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik (HLK) und Energiemanagement. Mit weltweit etwa 29.000 Mitarbeitern erwirtschaftete Building Technologies im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von 5,8 Milliarden Euro.

Press Relations:
Vera Klopprogge
Telefon: +49 69 797 3324
E-Mail: vera.klopprogge@siemens.com
Siemens AG
Infrastructure & Cities Sector – Building Technologies Division Rödelheimer Landstr. 5-9, 60487 Frankfurt am Main

Media Contact

Marco Vörös Prospero GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Durch maschinelles Lernen Stoffklassen erkennen

Bioinformatiker der Friedrich-Schiller-Universität Jena haben gemeinsam mit Kollegen aus Finnland und den USA eine weltweit einmalige Methode entwickelt, bei der alle Metaboliten in einer Probe berücksichtigt werden können und sich…

Fingerkuppen-Sensor mit Feingefühl

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) und der Universität Tokyo haben einen ultradünnen Mess-Sensor entwickelt, der wie eine zweite Haut auf der Fingerkuppe getragen werden kann. Dadurch bleibt…

Harzer Stausee drohen italienische Wassertemperaturen

Die Rappbodetalsperre im Harz ist die größte Trinkwassertalsperre in Deutschland und beliefert rund 1 Mio. Menschen mit Trinkwasser. Der Klimawandel könnte nun dafür sorgen, dass die Wassertemperaturen in dem Stausee…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close