Messenachrichten

Wie günstige Sensoren intelligent werden

Saarbrücker Forscher stellen smarte Sensortechnik auf der Hannover Messe vor. Wenn man kleine, kostengünstige Sensoren mit einer intelligenten Programmierung kombiniert, kann man erstaunlich präzise Ergebnisse erzielen, ohne dass ein leistungsfähiger…

Sicherheit und Zuverlässigkeit von Werkstoffen und Komponenten

Hannover Messe – Wasserstofftechnologie: Die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Wasserstoff-exponierten Werkstoffen und Komponenten sind wesentliche Voraussetzungen bei der Etablierung von Wasserstoff als zukünftigen regenerativen Energieträger oder -speicher. Die Steigerung der…

Kreislaufführung von Wasser und Nutzungskonzepte für Biomasse

Fraunhofer UMSICHT auf IFAT 2022: Wasser als Ressource wird durch die Herausforderungen des Klimawandels immer weiter in den Fokus rücken. Gleichzeitig bieten Ansätze zur Verwertung von Biomasse künftig Möglichkeiten, CO2-Emissionen…

Fraunhofer ADDITIV auf der Rapid.Tech 3D

In Halle 2, Stand 2-417 erwartet die Messebesucher ein innovatives Standkonzept des Fraunhofer Kompetenzfelds Additive Fertigung, welches die Exponate buchstäblich »greifbar« werden lässt. Die Palette der Exponate reicht von laser-pulverbettbasierter…

Neueste Mikrosysteme

… des Fraunhofer IPMS auf der Messe Sensor+Test in Nürnberg. Das Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS zählt zu den führenden Forschungseinrichtungen für die Entwicklung und Erprobung elektronischer, mechanischer und optischer…

Taktgeber im digitalen Produktionszeitalter

Nachhaltig, autonom, intelligent, rein: Von selbstlernenden Robotern für Feld und Fabrik über modernste Reinraumtechnologien, Verfahren zur Erklärbarkeit von maschinellem Lernen bis hin zu Softwaretools für die optimierte Produktion – das…

Seite
1 2 3 4 5 1.385