Internationale ITK-Fachmesse weiter auf Erfolgskurs

Die CeBIT Bilisim Eurasia, führende Fachmesse der Informations- und Telekommunikationsbranche Eurasiens, ist am vergangenen Wochenende erfolgreich zu Ende gegangen. Sie feierte in diesem Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum auf dem Tüyap-Messegelände in Istanbul.

Der türkische Staatspräsident Abdullah Gül eröffnete die Veranstaltung und unterstrich damit ihre Bedeutung für die türkische ITK-Branche sowie für die gesamte Schwarz­meerregion. Erstmals präsentierte sich zeitgleich die „Broadcast, Cable & Satellite – a CeBIT event“ und sorgte bei Ausstellern wie Besuchern für zusätzliche Synergiepotenziale bei Geschäftsanbahnungen.

Insgesamt 146 572 Fachleute (Vorjahr: 159 302) verschafften sich einen Überblick über die Top-Themen der Branche und nutzten die Gelegenheit zur Anbahnung von Geschäftsabschlüssen. Der Fachbesucheranteil lag in diesem Jahr mit 53 Prozent deutlich höher als in den vergangenen Jahren. 989 internationale Unternehmen (Vorjahr: 971) aus 22 Ländern zeigten innovative Produkte und Lösungen aus dem ITK-Bereich. Die Aussteller äußerten sich durchweg sehr zufrieden über den Messeverlauf und die Ergebnisse ihrer Verhandlungen. Besonders hervorgehoben wurde die hohe Qualität der Besucher.

Während der fünftägigen Messe bildeten drei Ausstellungsbereiche die Schwerpunkte: Business World, Consumer Electronics und Digital Life. Mit Public Sector, eHealth und Job and Career Market standen zusätzlich attraktive Sonderthemen im Mittelpunkt der Präsentation.

Die CeBIT Bilisim Eurasia hat ihren Ruf als Plattform für konkrete Geschäfts­abschlüsse in diesem Jahr weiter ausgebaut. Der Ausstellungsbereich „Business World“, der ausschließlich Geschäftsleuten vorbehalten war, fand regen Zuspruch seitens der Entscheider und internationalen Unternehmer.

Es zeigte sich einmal mehr, dass das Interesse an der CeBIT Bilisim Eurasia auch in einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld ungebrochen ist. Als Anziehungs­punkt für den Handel zwischen Ost und West erweitert sie ständig ihr Angebot im Gleichtakt mit den globalen Trends der Branche.

Die nächste CeBIT Bilisim Eurasia findet vom 6. bis 10. Oktober 2010 auf dem Tüyap-Messegelände in Istanbul statt.

Weitere Informationen zur Messe stehen im Internet unter www.cebitbilisim.com zur Verfügung.

Media Contact

Monika Brandt Deutsche Messe

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Effizientes Ventil für Elektronenspins

Forscher der Universität Basel haben zusammen mit Kolleginnen aus Pisa ein neues Konzept entwickelt, das den Eigendrehimpuls (Spin) von Elektronen verwendet, um elektrischen Strom zu schalten. Neben der Grundlagenforschung könnten…

24.000 Kilometer in der Sekunde: Bislang schnellster Stern von Kölner Physikern entdeckt

Erforschung von Hochgeschwindigkeitssternen durch Teleskop in Südamerika / Kölscher „4711“-Stern braucht nur 7,6 Jahre um Schwarzes Loch zu umkreisen Dr. Florian Peißker und Professor Dr. Andreas Eckart vom I. Physikalischen…

Blick in einen G1-Tiegel während der Herstellung einer Sprühbeschichtung am Fraunhofer IISB. Kurt Fuchs / Fraunhofer IISB

Auf den Spuren schädlicher Metalle

Hohe Materialperformance mit multikristallinen Siliziumblöcken Fraunhofer IISB, AlzChem AG und Wacker Chemie AG haben das BMWi-Verbundprojekt SYNERGIE abgeschlossen. Das SYNERGIE-Konsortium untersuchte, wie metallische Verunreinigungen in multikristallinen Siliziumblöcken entstehen. Spezies, Quellen…