Innovativ und energieeffizient – Siemens an den Powertagen

An den diesjährigen Powertagen, welche vom 1. bis 3. Juni in der Messe Zürich stattfinden, präsentiert Siemens Energy Systems aktuelle Produkte und Lösungen aus seinem Portfolio. Der Fokus liegt dabei auf Energieeffizienz, intelligenten Energiemanagementlösungen sowie erneuerbaren Energien.

Siemens Energy Systems präsentiert auf dem Gebiet der intelligenten Energiemanagementlösungen unter anderem das Automated Metering and Information System (AMIS) als Teil des intelligenten Stromnetzes Smart Grid. AMIS ist eine innovative Energielösung von Siemens und wurde in den letzten zwei Jahren bei mehreren Kunden in der Schweiz erfolgreich implementiert. Es ermöglicht nebst einer automatischen Zähler-Fernablesung die Erkennung und Abrechnung variabler Leistungsentgelte. Zudem führt es alle erforderlichen Funktionen der bidirektionalen Datenkommunikation aus. In diesem Zusammenhang erläutert Siemens Energy Systems dem Fachpublikum vor Ort E-Mobility und die Einbindung von erneuerbaren Energien in die Smart Grids.

Energieeffiziente Innovationen
Erneuerbare Energien und Energieeffizienz sind Themen, welche die Elektrizitätsbranche zurzeit beschäftigen. Siemens Energy Systems zeigt an den Powertagen Innovationen in der Onshore-Windkraft auf mit einem 1:60-Exponat einer Windturbine, bei den Kleinwasserkraftwerken sowie den Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerken (GuD). Mit den amorphen Verteiltransformatoren verfügt das Unternehmen zudem über eine energieeffiziente Lösung im Transformatorenbereich, welche Leerlaufverluste um bis zu 60 Prozent reduziert – durch Verwendung von amorphem Kernmaterial.
Individuelle Lösungen
Der Verkaufsschlager bei den Energy Systems Kunden in der Schweiz war seit ihrer Einführung die gasisolierte Mittelspannungs-Schaltanlage 8DJH, welche an den Powertagen mittels eines Exponats präsentiert wird. Sie erfüllt die Kundenwünsche nach individuellen Lösungen basierend auf standardisierten und wirtschaftlichen Serienprodukten ergänzt mit innovativen Komponenten. Innovativ ist auch die gasisolierte Schaltanlage (GIS) 8DN8 72.5 kV im Bereich Hochspannung, die vorzugsweise zur Erneuerung oder Erweiterung von luftisolierten Freiluft- und Innenraumschaltanlagen eingesetzt wird. Ein 8DN8-Exponat stellt Siemens Energy Systems vor Ort aus.

Nebst den erwähnten Produkten und Lösungen bietet Siemens Energy Systems weitere Innovationen wie beispielsweise die webbasierte Leitsystem-Lösung PowerCC an.

Media Contact

Siemens Schweiz AG

Weitere Informationen:

http://www.siemens.ch/

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Smarte Implantate

Forschungsteam stellt neue Ergebnisse bei internationalem Workshop vor. Am 6. und 7. Oktober kommen auf Einladung der Professoren Tim Pohlemann und Bergita Ganse von der Universität des Saarlandes internationale Forscherinnen…

Selbstvalidierung von komplexen elektronischen Systemen

… durch Grey-Box-Modelle. Mischt man schwarz und weiß, entsteht grau – und damit eine neuartige Methode, die es ermöglichen soll, dass sich komplexe elektronische Systeme selbst überwachen. Mit sogenannten Grey-Box-Modellen,…

LiDAR- und Radarsensoren – platzsparend im Scheinwerfer verbaut

Autonomes Fahren … Der Mensch hat Augen und Ohren, mit denen er brenzlige Situationen im Straßenverkehr erkennen kann. Bei autonom fahrenden Autos übernehmen eine Reihe von Sensoren diese Aufgabe. Doch…

Partner & Förderer