InnoTrans 2014: Leitmesse mit innovativer Tunnelbautechnik und fachlichem Ideendialog

Im Messesegment Tunnel Construction in Halle 5.2 präsentieren zahlreiche Aussteller aus dem In- und Ausland ihre Lösungen für den Neubau und die Instandhaltung von Tunnelanlagen. Darunter sind namhafte Unternehmen wie Amberg Engineering, Dräger, Herrenknecht, Talleres Zitrón und Woertz. 

Leistungsstarke Tunnelbohrmaschinen, Baumaterialien sowie moderne Kommunikations- und Sicherheitstechnik werden vom 23. bis 26. September in Berlin gezeigt. Auch spezielle Servicelösungen wie die Erstellung von Risikoanalysen und Brandfallgutachten gehören zum Angebotsspektrum im Tunnelsegment. Zudem stellen die Firmen in anderen Messesegmenten wie zum Beispiel Railway Infrastructure neue Tunneltechnik vor. Insgesamt präsentieren rund 250 Unternehmen innovative Produkte und Services für den Tunnelbau auf der InnoTrans 2014. 

Inhaltlich am Puls der Zeit: International Tunnel Forum 

Auch für Weiterbildung und qualifizierten Austausch über aktuelle Branchenthemen gibt es Gelegenheit. Erneut lädt die Studiengesellschaft für unterirdische Verkehrsanlagen (STUVA e.V.) die Fachbesucher im Rahmen der InnoTrans Covention zum Ideendialog in das International Tunnel Forum ein. Im ersten Tunnel Forum, das am 24. September stattfindet, setzen sich die Experten mit der Frage „Instandhaltung und Sanierung – die zukünftigen Aufgaben im Tunnelbau?“ auseinander. Am 25. September wird im zweiten Tunnel Forum die Frage „Sind neue Tunnel noch finanzierbar?“ diskutiert. 

Hinweis: Beide Foren finden in der Zeit von 14 bis 16 Uhr im CityCube Berlin, Ebene 3, Raum M8 statt. 

Über die InnoTrans

Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik, die alle zwei Jahre in Berlin stattfindet. 126.110 Fachbesucher aus 140 Ländern informierten sich auf der jüngsten Veranstaltung bei 2.515 Unternehmen aus 49 Ländern über die Innovationen der globalen Bahnindustrie. Die fünf Messesegmente der InnoTrans sind Railway Technology, Railway Infrastructure sowie Public Transport, Interiors und Tunnel Construction. Veranstalter der InnoTrans ist die Messe Berlin. Die zehnte InnoTrans findet vom 23. bis 26. September 2014 statt. Mehr Informationen stehen online unter www.innotrans.de bereit. 

Wenn Sie zukünftig keine weiteren Pressemeldungen der InnoTrans wünschen, senden Sie uns bitte eine Mail an innotrans-presse@messe-berlin.de.

Pressekontakt:

Messe Berlin GmbH

Michael T. Hofer

Unternehmenssprecher und Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Unternehmensgruppe Messe Berlin

www.messe-berlin.de 

InnoTrans Andreas Dienemann Pressereferent

Messedamm 22

14055 Berlin

Tel.: +49(0)30 / 3038-2351 Fax: +49(0)30 / 3038-2278 dienemann@messe-berlin.de

www.innotrans.de

Media Contact

Michael T. Hofer Messe Berlin GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Nachhaltigkeit für marine Räume

Die Forschungsmission „Schutz und nachhaltige Nutzung mariner Räume“ der Deutschen Allianz Meeresforschung (DAM) untersucht Auswirkungen von Nutzung und Wirkung von Schutzkonzepten für Meer und Küste. Zwei Pilotvorhaben und fünf Verbundprojekte…

Angriff auf das Zellskelett des Malaria-Parasiten

Forschenden des IRI Life Sciences der Humboldt-Universität reinigen und charakterisieren Tubulin, einen Einzelbaustein des parasitären Zellskeletts – ein wichtiger Schritt bei der Suche nach neuen Malaria-Medikamenten. Malaria ist eine der…

LKW-Flotten möglichst emissionsarm betreiben

Software für Fuhrparkmanager… Der Navigationssoftwarekonzern HERE übernimmt ein Software-Tool der Migros, das diese gemeinsam mit der Empa entwickelt hat und macht dieses weltweit verfügbar. Mit dem Tool lassen sich die…

Partner & Förderer