Hochleistungssteuerung für Windenergieanlagen

Durch die schnelle Bearbeitungsgeschwindigkeit werden komplexe Regelaufgaben zuverlässig abgearbeitet. Funktionen wie schnelle Zähler und Event-Tasks sind direkt in die Steuerung integriert.

Sie ermöglichen kurze Reaktionszeiten, ohne dass spezielle I/O-Module verwendet werden müssen. Das robuste und EMV-feste Gehäuse eignet sich besonders für die Nutzung in Windenergieanlagen und funktioniert selbst in der anspruchsvollen Umgebung von Offshore-Windparks.

Um lokale Stationen, z. B. in der Nabe oder Gondel, aufzubauen, lassen sich die Module des I/O-Systems Axioline F anforderungsgerecht an die modulare Steuerung anreihen.

Über die drei Ethernet-Schnittstellen kann der AXC 3050 einfach in bestehende Parknetzwerke eingebunden und um weitere dezentrale I/O-Module ergänzt werden.

Der Anwender hat hier die Wahl zwischen den Kommunikationsprotokollen Profinet, TCP/IP, UDP oder Modbus/TCP, wobei die Steuerung sowohl als Profinet-Controller wie auch -Device fungiert.

Ein USB-Anschluss sorgt für das problemlose Loggen von Daten auf Wechselmedien und komfortable Updaten des Steuerungsprogramms. Bei Spannungsausfällen sichert die Axiocontrol-SPS alle Steuerdaten der Anwendung automatisch auf die Flash-Karte.

PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg

+49 (0) 52 35 / 3-4 12 40

Media Contact

Eva von der Weppen PHOENIX CONTACT GmbH & Co.KG

Weitere Informationen:

http://www.phoenixcontact.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Entwicklung von High-Tech Tech-Schattenmasken für höchsteffiziente Si-Solarzellen

Das Technologieunternehmen LPKF Laser & Electronics AG und das Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) haben einen Kooperationsvertrag vereinbart: Gemeinsam werden sie Schattenmasken aus Glas von LPKF zur kostengünstigen Herstellung hocheffizienter…

Hitzewellen in den Ozeanen sind menschgemacht

Hitzewellen in den Weltmeeren sind durch den menschlichen Einfluss über 20 Mal häufiger geworden. Das können Forschende des Oeschger-Zentrums für Klimaforschung der Universität Bern nun belegen. Marine Hitzewellen zerstören Ökosysteme…

Was Fadenwürmer über das Immunsystem lehren

CAU-Forschungsteam sammelt am Beispiel von Fadenwürmern neue Erkenntnisse über die Regulation der angeborenen Immunantwort. Alle höheren Lebewesen verfügen über ein Immunsystem, das als biologischer Abwehrmechanismus den Körper vor Krankheitserregern und…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close