High Speed Drucker mit kompakter UV-LED-Technologie

Der neue Drucker Bluemark Cled von Phoenix Contact ist mit der UV-LED-Drucktechnologie ausgestattet.

Das Druckprinzip basiert auf einem schnellen Aushärteprozess des Beschriftungsfluids mit UVLicht.

Dieses Licht wird mit 24 LEDs auf einer Fläche von 1 cm² mit sehr hoher Intensität erzeugt.

Der Drucker zeichnet sich durch folgende Vorteile aus:

• keine Trocknungszeiten
• hohe Wisch- und Abriebbeständigkeit
• beste Chemikalienbeständigkeit
• umweltfreundlich, da lösemittelfrei
• sofort druckbereit ohne Aufwärmzeit
Mit dem Drucker ist die Beschriftung standardisierter UniCard- Materialien zur Klemmen-, Leiter- und Gerätekennzeichnung so einfach wie ein Papierausdruck.

Druckaufträge können dank der Wechselmagazine, die bis zu 40 Beschriftungsmatten aufnehmen können, vorbereitet und bedienerlos gedruckt werden. Die Matten werden beim Einzug geprüft und das Druckbild kann automatisch um 180° gedreht werden. Unabhängig von der Magazinbestückung lassen sich mit dem Fronteinzug auch Matten einzeln zuführen und bedrucken.

Der Drucker Bluemark Cled ist Bestandteil des Beschriftungssystems von Phoenix Contact. Die Beschriftungsdaten erhält der Drucker über die zentrale Planungs- und Markierungssoftware Clip Project direkt aus dem CAE-System.

Phoenix Contact • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit • Eva von der Weppen M.A.
e-mail:eweppen@phoenixcontact.com • Tel. (0 52 35) 3-41713 • Fax 3-418 25

Media Contact

Eva von der Weppen Phoenix Contact

Weitere Informationen:

http://www.phoenixcontact.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Wie Lymphknoten mit Blut versorgt werden

Droht eine Infektionskrankheit, läuft unser Immunsystem auf Hochtouren: Es setzt Antikörper, weiße Blutkörperchen und Fresszellen in Bewegung. Doch wie das funktioniert, ist noch nicht komplett verstanden – etwa bei den…

Programmierbare Laserstrahlen sparen mehr als 30 Prozent Energie

Neue Freiheiten eröffnen sich in der Lasermaterialbearbeitung: Mit einem Flüssigkristall-Modulator lässt sich das Strahlprofil eines Lasers zeitlich hochaufgelöst frei programmieren. Der Strahl kann auch in identische Kopien aufgeteilt werden. Zusammen…

Soziale Kompetenz für autonome Autos

KI-System deutet Fußgängerverhalten, um Interaktion zwischen Auto und Passanten zu ermöglichen. Autofahren ist mehr als Gas geben, lenken und bremsen: Eine entscheidende Rolle spielt die Verständigung mit anderen Verkehrsteilnehmern. Das…

Partner & Förderer