Grüne Woche 2013: Die Hauptstadt zeigt ihr grünes Gesicht

Berlin ist eine der grünsten Metropolen der Welt. Und das hat die Hauptstadt auch den zehntausenden kleinen Gärten inmitten des Stadtgebietes zu verdanken. Die Kleingärtner lieben ihre Stadt und werden das auch wieder mit viel Engagement und einem gärtnerischen Ambiente während der Internationalen Grünen Woche Berlin 2013 (18.-27.1.) zur Schau stellen.

Dabei werden sie unterstützt durch die Gartenfreunde aus Schleswig-Holstein und aus den Niederlanden. In Halle 9 des Berliner Messegeländes können sich die Besucher nicht nur ein Bild von den Zielen und Aufgaben der Berliner Kleingärtner machen, sondern auch jede Menge Tipps und Anregungen für eine der schönsten Freizeitgestaltungen in der freien Natur holen. Inmitten der Blumenhalle zeigen die Mitgliedsvereine und Partner des Landesverbandes, was die Kleingärtner kreativ und gartenbaulich auf die Beine stellen können.

Mit dem Kleingärtnerball am Abend des 18. Januar 2012 im Palais am Funkturm starten die Gartenfreunde in die Grüne Woche. Danach wird es in der „Kleingärtnerhalle“ wieder allerhand zu sehen, hören und zu erleben geben. In Zusammenarbeit mit dem rbb Rundfunk Berlin -Brandenburg und der Gartenfachberatung ist ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm in Vorbereitung. Weitere Aktivitäten sind für Jung und Alt geplant. Der Besuch in der grünenden, blühenden und duftenden Halle 9 verspricht jede Menge gärtnerischer Überraschungen.

Der Landesverband Berlin der Gartenfreunde e.V. vertritt die Interessen von rund 70.000 Kleingärtnerinnen und -gärtnern in der Hauptstadt. Kleingärten sind nicht nur ein lebenswichtiger Bestandteil der grünen Lungen der Stadt, sondern erfüllen auch in großem Maße soziale Verpflichtungen.

Weitere Informationen:

Landesverband Berlin der Gartenfreunde e.V., Jana Stoll,
Telefon: +49 30 300932-13, E-Mail: stoll@gartenfreunde-berlin.de
Veranstalter:
Messe Berlin GmbH
Michael T. Hofer
Leiter der Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit
der Unternehmensgruppe
Stellv. Pressesprecher
Pressereferent
Wolfgang Rogall
Messedamm 22
14055 Berlin
Tel.: (030) 3038-2218
Fax: (030) 3038-2287
rogall@messe-berlin.de

Media Contact

Michael T. Hofer Messe Berlin GmbH

Weitere Informationen:

http://www.messe-berlin.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Entwicklung ultra-kompakter Radarsensoren für Unternehmen

Im Flugzeug oder auf hoher See ist Radar seit vielen Jahren Alltag, immer öfter wird Radar zudem auch in Autos im „Nahbereich“ eingesetzt. Die enormen Fortschritte in der Halbleitertechnologie der…

Soja- oder Ackerbohne als Futtermittel?

Die derzeitige Praxis der Geflügelproduktion ist mit ethischen und ökologischen Bedenken verbunden. Die ethischen Bedenken umfassen unter anderem das Töten von männlichen Eintagsküken von Legehühnern. Ökologische Bedenken beziehen sich auf…

Kostengünstige Greifer für die variantenreiche Fertigung

Greifer für Handhabungsaufgaben in kleinen Stückzahlen zu fertigen, ist zeitaufwändig und teuer. Ganz besonders dann, wenn sie nur kurz im Einsatz sind, weil sich das Produkt, das sie handhaben sollen,…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close