Grüne Woche 2013: Die Hauptstadt zeigt ihr grünes Gesicht

Berlin ist eine der grünsten Metropolen der Welt. Und das hat die Hauptstadt auch den zehntausenden kleinen Gärten inmitten des Stadtgebietes zu verdanken. Die Kleingärtner lieben ihre Stadt und werden das auch wieder mit viel Engagement und einem gärtnerischen Ambiente während der Internationalen Grünen Woche Berlin 2013 (18.-27.1.) zur Schau stellen.

Dabei werden sie unterstützt durch die Gartenfreunde aus Schleswig-Holstein und aus den Niederlanden. In Halle 9 des Berliner Messegeländes können sich die Besucher nicht nur ein Bild von den Zielen und Aufgaben der Berliner Kleingärtner machen, sondern auch jede Menge Tipps und Anregungen für eine der schönsten Freizeitgestaltungen in der freien Natur holen. Inmitten der Blumenhalle zeigen die Mitgliedsvereine und Partner des Landesverbandes, was die Kleingärtner kreativ und gartenbaulich auf die Beine stellen können.

Mit dem Kleingärtnerball am Abend des 18. Januar 2012 im Palais am Funkturm starten die Gartenfreunde in die Grüne Woche. Danach wird es in der „Kleingärtnerhalle“ wieder allerhand zu sehen, hören und zu erleben geben. In Zusammenarbeit mit dem rbb Rundfunk Berlin -Brandenburg und der Gartenfachberatung ist ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm in Vorbereitung. Weitere Aktivitäten sind für Jung und Alt geplant. Der Besuch in der grünenden, blühenden und duftenden Halle 9 verspricht jede Menge gärtnerischer Überraschungen.

Der Landesverband Berlin der Gartenfreunde e.V. vertritt die Interessen von rund 70.000 Kleingärtnerinnen und -gärtnern in der Hauptstadt. Kleingärten sind nicht nur ein lebenswichtiger Bestandteil der grünen Lungen der Stadt, sondern erfüllen auch in großem Maße soziale Verpflichtungen.

Weitere Informationen:

Landesverband Berlin der Gartenfreunde e.V., Jana Stoll,
Telefon: +49 30 300932-13, E-Mail: stoll@gartenfreunde-berlin.de
Veranstalter:
Messe Berlin GmbH
Michael T. Hofer
Leiter der Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit
der Unternehmensgruppe
Stellv. Pressesprecher
Pressereferent
Wolfgang Rogall
Messedamm 22
14055 Berlin
Tel.: (030) 3038-2218
Fax: (030) 3038-2287
rogall@messe-berlin.de

Media Contact

Michael T. Hofer Messe Berlin GmbH

Weitere Informationen:

http://www.messe-berlin.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroplastik in menschlichen Gewebeproben

Internationale Studie warnt vor voreiligen Schlussfolgerungen. Die Verbreitung von Mikro- und Nanoplastik in der Umwelt sowie die Aufnahme dieser Partikel in den menschlichen Organismus werden weltweit intensiv erforscht. Eine internationale…

Schluss mit der Recyclinglüge

Der Umwelt-Campus Birkenfeld und Neveon machen aus altem Kunststoff wertvolle Produkte. Durch Berichte und Reportagen in den Medien ist mittlerweile bekannt geworden, dass das Recycling von Kunststoffen (wie z.B. Verpackungen,…

Aufbau einer Infrastruktur für den Transport von Kohlendioxid

Was gilt es zu berücksichtigen? – Ein Impuls. Selbst bei einer erfolgreichen Transformation der Industrie zur Klimaneutralität wird es noch Prozesse geben, bei denen unvermeidbare CO2-Mengen entstehen. Der Umgang mit…

Partner & Förderer