EnergieAgentur.NRW in Halle 2 bei der DEUBAU 2012 in Essen: Energie aus Erde, Sonne und Wald für innovatives Bauen

Besonders wichtig sind die Themen Ausbau, Renovierung und Modernisierung im Bestand sowie der Themenkomplex „Energie“. Das Leitmotiv „Energie“ wird auch auf dem 330 m² großen Stand der EnergieAgentur.NRW in Halle 2 – Stand 245 der Messe sichtbar. Der „Wärmepumpen-Marktplatz NRW“, die Kampagne „Photovoltaik NRW“, die „Aktion Holzpellets NRW“ sowie Experten für energetische Gebäudesanierung informieren zum Thema „Energiesparen mit Spaß und Nutzen für Umwelt und Geldbeutel“. Internet: http://www.energieagentur.nrw.de und http://www.deubau.de

Vor dem Hintergrund der aktuellen Strom- und Gaspreiserhöhungen rücken auch Energiesparmaßnahmen an Gebäuden immer mehr in den Fokus. Hier berät die EnergieAgentur.NRW um sämtliche Energiesparpotentiale zu nutzen und damit gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Experten informieren Architekten, Fachplaner und Handwerker und geben Bau- und Sanierungswilligen neutrale Hilfestellung auf dem Weg zum energiesparenden Gebäude. Internet: http://www.energieagentur.nrw.de/modernisierung

„Hohen Heizkosten die kalte Schulter zeigen“ – so lautet die Devise des „Wärmepumpen-Marktplatzes NRW“. Wärmepumpen sparen Heizkosten und schonen die Umwelt, indem sie zu einem großen Anteil Umweltwärme nutzen. Im Jahre 2010 wurden rund 51.000 neue Wärmepumpen in Deutschland installiert; ein Drittel mehr als im Vorjahr. Von den nun bundesweit installierten 400.000 Wärmepumpen sorgen rund 80.000 in NRW für umweltfreundliche Wärmeerzeugung. Internet: http://www.waermepumpen-marktplatz-nrw.de

Die Photovoltaikbranche erlebt in den letzten Jahren einen wahren Boom. Allein in Deutschland als dem weltgrößten Photovoltaikmarkt liegt die Leistung der aktuell mehr als 860.000 installierten Anlagen bei mehr als 17.200 Megawatt (MWp). Immer mehr Verbraucher interessieren sich für eine Solarstromanlage auf dem eigenen Dach. Die Kampagne „Photovoltaik NRW – Solarstrom für Nordrhein-Westfalen“ informiert über die Möglichkeiten dieser klimafreundlichen Stromerzeugung aus Sonnenenergie. Photovoltaikanbieter aus NRW stellen ihre Produkte vor und informieren konkret über individuelle Lösungen. Internet: http://www.photovoltaik.nrw.de

Heizen mit Holz rückt als umweltschonende und wirtschaftliche Alternative immer mehr in den Fokus. In ganz Deutschland und auch in Nordrhein-Westfalen erleben Holzpelletheizungen seit einigen Jahren einen wahren Boom. Mittlerweile sind über 140.000 Pelletheizungen bundesweit installiert, davon 20.000 in NRW. Die „Aktion Holzpellets NRW“ unterstützt diese Entwicklung durch landesweite Marketingaktivitäten. Internet: http://www.aktion-holzpellets.de

Weitere Informationen zum Stand der EANRW auf der DEUBAU:
Susanne Hans
EnergieAgentur.NRW
Abt. Kommunikation
Kasinostrasse 19 – 21, 42103 Wuppertal
Tel. (02 02) 2 45 52 – 37
mailto:hans@energieagentur.nrw.de
Rückfragen der Medien an:
Uwe H. Burghardt M.A.
EnergieAgentur.NRW
Pressesprecher Innovationen und Netzwerke
Roßstraße 92, 40476 Düsseldorf
Tel: (02 11) 8 66 42 – 13
Mobil: (01 60) 746 18 55
mailto:burghardt@energieagentur.nrw.de

Media Contact

Uwe H. Burghardt EnergieAgentur.NRW

Weitere Informationen:

http://www.energieagentur.nrw.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Ordnung in der Unordnung

Dichtefluktuationen in amorphem Silizium entdeckt Erstmals hat ein Team am HZB mit Röntgen- und Neutronenstreuung an BESSY II und BER II in amorphem Silizium mit einer Auflösung von 0.8 Nanometern…

Das Protein-Kleid einer Nervenzelle

Wo in einer Nervenzelle befindet sich ein bestimmter Rezeptor? Ohne Antwort auf diese Frage ist es fast unmöglich, Rückschlüsse über die Funktion dieses Proteins zu ziehen. Zwei Wissenschaftlerinnen am Max-Planck-Institut…

40 Jahre alter Katalysator birgt Überraschungen für die Wissenschaft

Wirkmechanismus des industriellen Katalysators Titansilikalit-1 basiert auf Titan-Paaren/Entdeckung wegweisend für die Katalysatorentwicklung Der Katalysator “Titansilikalit-1“ (TS-1) ist nicht neu: Schon vor fast 40 Jahren wurde er entwickelt und seine Fähigkeit…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close