CeBIT 2010: NovaStor präsentiert SaaS- und Enterprise-Backup-Technologien mit integrierter Kundengewinnung

Auf der CeBIT 2010 präsentiert der Spezialist für Enterprise, lokale und Online-Datensicherheit NovaStor (www.novastor.de) in Halle 2 / D44 vom 2. bis 6. März 2010 in Hannover neue SaaS-Technologien und Enterprise-Lösungen.

Mit NovaBACKUP DataCenter 4.0 stellt NovaStor auf der CeBIT 2010 erstmals das jüngste Release seiner Enterprise-Datensicherung vor. Die Software zeichnet sich durch ein universelles Lizenzmodell und Ressourcen schonende Technologien aus, die Storage-Kosten in Unternehmen um bis zu 50% senken können.

Einen weiteren Schwerpunkt setzt NovaStor mit seiner SaaS-Technologie mit integrierter Kundengewinnung für Internet Service Provider und Value Added Reseller. NovaBACKUP xSP erlaubt Händlern und Service Providern Datensicherung als Dienst anzubieten. Die Integration des Dienstes als Online-Speicher in NovaStors Einzelplatz- und Server-Sicherung NovaBACKUP ist Teil der innovativen Lead-Generierung, mit der NovaStor Partner im Rahmen seiner Strategic Growth Pakete unterstützt.

Virtualisierung und Software-as-a-Service
Im CeBIT-Begleitprogramm lädt NovaStor zu einem Workshop über Enterprise Backup und Virtualisierung sowie Geschäftsmodelle für Service Provider und Value Added Reseller. Begleitet wird NovaStor von dem Service-Anbieter SITaas [www.sitaas.de], der unter anderem Datensicherung als Dienst auf Basis von NovaStors Technologie anbietet.

Eintrittskarten, Terminvereinbarung & Workshop-Anmeldungen Einen individuellen Präsentationstermin auf NovaStors Messestand können Interessenten unter der Telefonnummer +49 (40) 638 09 0 oder unter info@novastor.devereinbaren. Workshop-Anmeldungen richten Interessenten bitte ebenfalls an info@novastor.de. Workshop-Teilnehmer erhalten ebenso wie Geschäftspartner, die NovaStors Stand besuchen möchten, Gratis-Tickets für die CeBIT 2010.

SITaaS
Die SITaaS GmbH ist Ihr Experte in Sachen ausgelagerte Datenhaltung, online Datensicherung und Email Lifecycle Management. Durch tiefgehende und exklusive Partnerschaften mit marktführenden Technologien und Herstellern, welche stets auf Ihre Qualität und Marktposition hin überprüft werden, können wir bestmögliche Qualität anbieten.
Über NovaStor
NovaStor (www.novastor.de) ist ein führender, international tätiger Anbieter von Softwarelösungen für Datenverfügbarkeit und -sicherheit. Das Angebot von NovaStor umfasst Software, SaaS-Lösungen und -Services für lokales und Online-Backup, Restore und Retention geschäftskritischer Daten. Damit deckt NovaStor ein breites Anwendungsgebiet ab – vom mobilen Anwender über Fachabteilungen bis zu internationalen Rechenzentren (Service Provider). Die kostenoptimalen Lösungen von NovaStor sind Hersteller- und Hardware-neutral. Sie erzielen im bestehenden und künftigen IT-Umfeld des Kunden den technologisch und wirtschaftlich optimalen Nutzen.

NovaStor ist in der Schweiz (Zug), Deutschland (Hamburg) und USA (Simi Valley) und durch Partnerunternehmen in zahlreichen weiteren Ländern vertreten.

Weitere Informationen:
NovaStor Software
Tatjana Dems
Neumann-Reichardt-Str. 27-33
D- 22041 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 638 09 0
Fax: +49 (0)40 638 09 29
tatjana.dems@novastor.com

Media Contact

Deutsche Messe

Weitere Informationen:

http://www.cebit.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2010

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close