CeBIT 2010: ARGUS Triple Play- und xDSL-Kombitester mit erweitertem Funktionsumfang

Mehr Schnittstellen, größerer Funktionsumfang: Der ARGUS 145 plus ist das Highlight am intec-Messestand. Mit dem Handheld-Tester können VDSL2, ADSL, SHDSL 2-, 4-, 6- und 8-Draht, Ethernet, Analog sowie ISDN S0/Uk0 und seit kurzem auch ISDN-S2M und E1 geprüft werden – wie gewohnt ohne Modulwechsel.

Neben der Erweiterung der Schnittstellenkompatibilität wurde auch der Funktionsumfang erweitert: Neue sogenannte Kupfer-Tests (Cu-Tests) ermöglichen jetzt eine Spektrumanalyse zur physikalischen Leitungsqualifizierung. Möglich wird dies durch hochohmiges Aufschalten auf die Teilnehmeranschlussleitung.

Neben dem ARGUS 145 plus präsentiert die intec Gesellschaft für Informationstechnik mbH aus Lüdenscheid auf der CeBIT 2010 weitere aktuelle Modelle der ARGUS-Serie. Zum Beispiel die im vergangenen Herbst eingeführten Tester ARGUS 142 und ARGUS 141. Der multifunktionale ARGUS 142 prüft VDSL2, ADSL, Ethernet, ISDN (S0/Uk0) und Analog sowie die physikalische Beschaffenheit der Teilnehmeranschlussleitung.

DSL-Installateure, die eine kostengünstige und zugleich hochwertige Lösung zum Prüfen von Datentransport und IP-Telefonie für VDSL2 und ADSL suchen, sind mit dem ARGUS 141 bestens ausgerüstet. Ausgestattet mit einem modernen ADSL-Chipsatz und einem separatem Chipsatz für VDSL2, wird eine deutlich bessere Performance erreicht als mit der markttypischen Einchiplösung.

Messebesucher können diese und alle anderen Geräte der ARGUS-Reihe am intec Stand (Halle 12, Stand C43) persönlich in Augenschein nehmen. Die intec Experten stehen für Fragen und Produktdemonstrationen zur Verfügung.

Pressekontakt:
rheinfaktor – Agentur für Kommunikation GmbH
Christoph Magoley
Zollstockgürtel 57
50969 Köln
Telefon: 0221 88046-430
Fax: 0221 88046-200
magoley@rheinfaktor.de

Media Contact

Deutsche Messe

Weitere Informationen:

http://www.cebit.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2010

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroplastik in menschlichen Gewebeproben

Internationale Studie warnt vor voreiligen Schlussfolgerungen. Die Verbreitung von Mikro- und Nanoplastik in der Umwelt sowie die Aufnahme dieser Partikel in den menschlichen Organismus werden weltweit intensiv erforscht. Eine internationale…

Schluss mit der Recyclinglüge

Der Umwelt-Campus Birkenfeld und Neveon machen aus altem Kunststoff wertvolle Produkte. Durch Berichte und Reportagen in den Medien ist mittlerweile bekannt geworden, dass das Recycling von Kunststoffen (wie z.B. Verpackungen,…

Aufbau einer Infrastruktur für den Transport von Kohlendioxid

Was gilt es zu berücksichtigen? – Ein Impuls. Selbst bei einer erfolgreichen Transformation der Industrie zur Klimaneutralität wird es noch Prozesse geben, bei denen unvermeidbare CO2-Mengen entstehen. Der Umgang mit…

Partner & Förderer