CeBIT 2009: otris setzt Meilenstein im Vertragsmanagement und präsentiert das Büro zum Mitnehmen

Das Thema Datenschutz deckt otris mit der Version privacyGUARD 4.0 ab, die in Hannover ebenfalls erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Die Anwendungen der otris verbessern Geschäftsprozesse nachhaltig.

Das mobile Büro

Was bisher nur den Nutzern eines iPhone vorbehalten war, steht jetzt auch den Besitzern anderer Smartphones offen. Der aktuelle Mobile Client der otris software AG wurde jetzt auch für Windows Mobile 6.0 konzipiert und bindet mobile Endgeräte komplett in den Firmen-Workflow mit ein. Geschäftsreisende erhalten Zugriff auf alle Dokumente, die im Dokumentenmanagement-System hinterlegt sind. Die Mitarbeiter bleiben Teil des Workflows, egal an welchem Ort sie sich gerade befinden. So können Rechnungen geprüft, Aufträge verschickt oder Reklamationen bearbeitet werden. Der neue Mobile Client ist somit für das iPhone und für Windows Mobile 6.0 mit demselben Funktionsumfang verfügbar.

Der Mobile Client ist die ideale Ergänzung zum bewährten und mehrfach ausgezeichneten Dokumentenmanagement-System DOCUMENTS und ermöglich jetzt auch die Recherche im EASY-Archiv. „Moderne Smartphones sind aus der täglichen Kommunikation nicht mehr wegzudenken. So war es für uns selbstverständlich, das Büro zum Mitnehmen auch für Windows Mobile 6.0 zugänglich zu machen“, erklärt Dr. Frank Hofmann, Vorstand der otris software AG.

Individuelles Vertragsmanagement

Mit der neuen Version von CONTRACT baut die otris software AG ihre Position im Bereich des Vertragsmanagements weiter aus. Die Version 2.0 setzt einen Meilenstein, nicht nur aufgrund der außergewöhnlichen Möglichkeiten, das System jetzt komplett über den Web-Client konfigurieren zu können. In die neue Version sind umfangreiche Erfahrungen aus den Kundenprojekten eingeflossen, dazu zählen auch die speziellen Reporting-Funktionen. Das System wurde grundlegend neu aufgesetzt und bietet nachhaltige Innovationen für modernes Vertragsmanagement. CONTRACT ist bereits in vielen Branchen im Einsatz.

Zeitgemäßer Datenschutz

Die bereits ausgezeichnete Datenschutz-Management-Software privacyGUARD bietet eine gezielte Analyse und Kontrolle der betrieblichen Datenschutz- und IT-Sicherheitsstandards, die Optimierung von Sicherheitslücken sowie eine umfangreiche Dokumentation aller getroffenen Datenschutz- Maßnahmen. Messebesucher können sich während der CeBIT von der neuesten Version 4.0 überzeugen. Aktuelle Neuerungen sind ein Audit-Bereich sowie ein interaktives Schulungsmodul.

Messebesucher finden die otris software AG auf dem Stand des Ministeriums für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein Westfalen, Halle 6, Stand A46.

Kurzporträt otris software AG

Die otris software AG zählt zu den führenden Entwicklern webbasierter Software-Lösungen. Das Dortmunder Unternehmen realisiert Anwendungen, die Geschäftsprozesse nachhaltig verbessern und die Wirtschaftlichkeit erhöhen. Ihren Kunden bietet die otris software AG innovative Produkte, umfassende Dienstleistungen und flexible Werkzeuge zur Software-Entwicklung. Schwerpunkte der Produktpalette bilden komplexe Lösungen für Workflow-Systeme sowie Dokumenten-Management, Customer Relationship Management und Vertrags-Management. Individuelle Projektlösungen und umfangreiche Beratungs- und Serviceleistungen runden das Portfolio ab.

Ansprechpartner:
otris software AG
Thomas M. Klepper
Königswall 21
D-44137 Dortmund
Telefon 0231 958069-55
Telefax 0231 958069-44

Media Contact

Deutsche Messe AG

Weitere Informationen:

http://www.otris.de http://www.cebit.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2009

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Eiskernprojekt beendet zweite Antarktis-Saison erfolgreich

Bohrprojekt Beyond EPICA erreicht eine Tiefe von 808 Metern im antarktischen Eisschild. Die zweite Antarktis-Saison des Eiskern-Bohrprojekts Beyond EPICA – Oldest Ice wurde erfolgreich abgeschlossen. Das internationale Forschungsprojekt wird von…

Mobilfunksystem für die zuverlässige Fernsteuerung von Drohnen

Unterbrechungsfreie Datenübertragung für unbemannte Flugkörper. Drohnen sind immer häufiger auch außerhalb der Sichtweite der steuernden Person unterwegs. Jedoch eignen sich konventionelle Fernsteuerungen aufgrund ihrer Reichweitenbegrenzung nicht für solche Flüge. Einfache…

Energetischer Quartiersumbau für bezahlbares Wohnen

Im Großprojekt »smood® – smart neighborhood« arbeiteten in den vergangenen Jahren unter wissenschaftlicher Beteiligung von Fraunhofer 16 Unternehmen, vier Forschungseinrichtungen und ein Verein an der Zukunft der energetischen Sanierung: Vom…

Partner & Förderer