enteo auf der CeBIT 2008

Die Rolle der IT hat sich vom technischen Problemlöser zum Business Enabler entwickelt, der jederzeit und von jedem Ort aus die kritischen Geschäftsprozesse optimal unterstützt und einen Wertbeitrag zum Unternehmen leistet. Denn im globalen Wettbewerb hängt der Unternehmenserfolg immer stärker davon ab, mit dynamischen Geschäftsprozessen schnell und flexibel auf neue Anforderungen zu reagieren.

FrontRange adressiert diese Herausforderungen mit seinen Lösungen, die das Unternehmen im Integrationspavillon auf der CeBIT in zahlreichen Live-Demos vorstellt. Für die Einzellösungen – wie NetInstall, enteo v6 oder FrontRange ITSM – stehen vor Ort Experten zur Verfügung.

Interessiert? Dann laden wir Sie herzlich ein, diese Themen mit FrontRange in Einzelgesprächen zu erörtern und sich live von der Leistungsfähigkeit der Produkte zu überzeugen. Rede und Antwort steht Ihnen auf der CeBIT 2008 in Halle 3, Stand C03:

Stephan Glathe, Geschäftsführer enteo Software GmbH a FrontRange Solution Company

Bitte melden Sie sich telefonisch an unter 089-890 667-0, senden Sie uns eine E-Mail an mharreisser@shortways.de oder nutzen Sie das angehängte Antwortformular. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Antwortfax CeBIT 2008

Antwortfax
Fax-Nr.: 089-89 06 67-29

shortways communications
Tengstr. 33
D-81379 München

enteo Software auf der CeBIT 2008
Hannover, 04.03.2008 – 09.03.2008,
Halle 3, Stand C03

Einladung zu Einzelgesprächen

. JA, ich bin an Einzelgesprächen auf der CeBIT 2008 interessiert.
Bitte kontaktieren Sie mich für die Terminplanung.

. NEIN, ich kann leider keine Einzelgespräche zur CeBIT 2008 führen.

. Bitte vereinbaren Sie mit mir einen Gesprächstermin nach der
CeBIT.

. Bitte senden Sie mir die enteo Pressemappe zu.

Redaktion
Name, Vorname
Adresse
Telefon, Telefax
E-Mail

Media Contact

Michael Harreisser shortways communications

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroplastik – Schwämme als marine Bioindikatoren

Schwämme lagern als „Staubsauger der Meere“ zahlreiche Partikel ein – darunter auch Mikroplastik und andere Mikroverunreinigungen, wie LMU-Wissenschaftler zeigen. Dies macht sie zu vielversprechenden Bioindikator-Kandidaten. Die Verschmutzung der Meere durch…

Vanille-Anbau unter Bäumen fördert Schädlingsregulation

Team unter Göttinger Leitung untersucht Agroforstsysteme Der Anbau von Vanille in Madagaskar bringt den Kleinbäuerinnen und Kleinbauern ein gutes Einkommen, aber ohne Bäume und Büsche können die Plantagen sehr artenarm…

KI macht‘s möglich: Kundenwünsche von morgen, schon heute eingeplant

Wie lässt sich die Auftragsabwicklung eines Automobilherstellers optimieren? Im Projekt »KI-basierte Produktionsplanung und -steuerung« entwickeln IPA-Forscher zusammen mit der Porsche AG smarte Lösungen für die Fertigung der Zukunft. Diese helfen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close