Beweiskräftiges Unterschreiben

Signpad E-Signio ist ein Gerät zur Digitalisierung von Unterschriften, das laut Hersteller vor allem bei Kreditinstituten auf großes Interesse stößt. Zur CeBIT ist eine Weiterentwicklung des Schreibtabletts angekündigt. Zur Technik wird erläutert, dass die deutsch-japanische Gemeinschaftsentwicklung ein zukunftssicheres Zusammenspiel von Erfassungsgerät und Software bietet. Mit der eingesetzten Software von Softpro werden täglich über 25 Millionen Unterschriften automatisch geprüft. Wacom bringt die Erfahrung von Millionen verkaufter Schrifttabletts ein und verwendet anerkannte Methoden zur Qualitätssicherung in der Produktion. Die einzigartige Kombi-Verifikation überprüft sowohl die statischen Bildmerkmale als auch die dynamischen (biometrischen) Signale, die während des Unterschreibens abgegeben werden. Die induktive Stifttechnologie tastet während des Unterschreibens die Position des Stiftes und die Intensität des Schreibdrucks sehr exakt ab. Somit können sehr genaue Verlaufsprofile von Orts- und Zeitkoordinaten sowie der Druckstufen erfasst und verglichen werden. Während des Unterschreibens erscheint die digitale Tinte ohne Verzögerung auf dem Bildschirm – deutlich rascher, exakter, kontrastreicher und schärfer als bei bisher auf dem Markt befindlichen Geräten mit einem unter allen Beleuchtungs-Verhältnissen ablesbaren Bild, heißt es. (Fotomaterial vorhanden)

SOFTPRO GmbH
Wilhelmstr. 34
D-71034 Böblingen
Ansprechpartner: Jörg-Matthias Lenz
Tel.: +49(0)7031/6606-55
Fax: +49(0)7031/6606-66
E-Mail: jle@softpro.de
Halle 17, Stand F06

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.softpro.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Neues Material zur CO₂-Abtrennung aus Industrieabgasen

Klimaschutz: Bayreuther Chemiker entwickeln neues Material zur CO₂-Abtrennung aus Industrieabgasen. Chemiker der Universität Bayreuth haben ein Material entwickelt, das einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und zu einer nachhaltigen Industrieproduktion leisten…

Auf dem Weg zu einem geschlossenen Kohlenstoffkreislauf

Wie überkritisches Kohlendioxid die elektrochemische Reduktion von CO2 beeinflusst Auf dem Weg zu einer klimaneutralen Industrie spielt die elektrochemische Reduktion von Kohlendioxid eine wichtige Rolle: Mit ihrer Hilfe lässt sich…

Pflanzenschutzmittel schädigen auch Ökosysteme in Seeböden

Eine Studie der Universität Bern zeigt anhand von Sedimenten aus dem Moossee, dass ein Verbot einzelner Pflanzenschutzmittel wirkt: Ihre Konzentration in der Umwelt nimmt ab. Hingegen nimmt die Belastung durch…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close