Steuerungszentrale für öffentliche Verwaltungen

Die Softwarelösung mpsMC – Management Cockpit ist eine übersichtliche Steuerungszentrale für Leiter und Entscheider. Sie wurde von mps Public Solutions als Management-Cockpit für Bürgermeister, Amtsleiter oder Ratsmitglieder entwickelt. Wie es dazu heißt, macht die Lösung wichtige Informationen regelmäßig, umfassend und verdichtet verfügbar. Leiter und Entscheider können sich unter anderem schnell und einfach über die Finanzkennzahlen oder über Kennzahlen aus dem Meldewesen informieren. Das System ist auf die einfache Anbindung jeglicher Datenbanken aus allen denkbaren Verwaltungsbereichen und von mps-fremden Verfahren ausgelegt. Mit wenigen Mausklicks und nahezu ohne EDV-Kenntnisse kann sich so etwa der Bürgermeister selbst jederzeit Überblick über die wirtschaftliche Situation seiner Kommune verschaffen. (Fotomaterial vorhanden)

mps public solutions gmbh
Carl-Spaeter-Str. 15
D-56070 Koblenz
Ansprechpartner: Michael Breiden
Tel.: +49(0)261/8844264
Fax: +49(0)261/8844288
E-Mail: m.breiden@mps-solutions.de
Halle 9, Stand C39

Ansprechpartner für Medien

Weitere Informationen:

http://www.mps-solutions.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Entscheidender Schritt zu verbesserter Leistungsfähigkeit von Organischen Photodetektoren

Physiker des Dresden Integrated Center for Applied Physics and Photonic Materials (IAPP) haben entdeckt, dass Fallenzustände die Leistung von Organischen Photodetektoren bestimmen und letztlich deren maximale Detektivität einschränken. Diese vielversprechenden…

Den Weg von Blutkrebs nachgezeichnet

Eine Störung der Blutbildung – eine B-Zell-Lymphozytose – führt in einigen Fällen zu Blutkrebs. Doch die epigenetische Signaturen beider Erkrankungen gleichen sich und bilden sich sehr früh. Dies zeigte nun…

Quantengravitation: Was bedeuten Gleichung, Lösung und Symmetrie – TV-Doku

Die Quantengravitation ist das große theoretische Ziel der Physik, an deren Lösung sie seit Jahrzehnten erfolglos arbeitet. Sie soll die kaum fassbare gesamte Skala der physikalischen Phänomene in ein großes…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen