Mitschnittgerät für acht analoge Leitungen

Die Berliner Innoventif erweitert ihr Eye-SDN USB-Mitschnittsystem um das neue Mitschnittgerät Eye-SDN-USB A8. Damit sind in der Produktfamilie Geräte für ein und vier ISDN-Basisanschlüsse, zwei und acht Analoganschlüsse sowie für den Primärmultiplexanschluss verfügbar. Mit dem neuen Gerät können bis zu acht analoge Leitungen (Telefon, Taxi- oder Hausfunk) zeitgleich mitgeschnitten und ausgewertet werden. Wie bei den anderen Geräten der Gerätefamilie wird auch hier die Speicherkapazität eines PC genutzt, um die Vielzahl der gespeicherten Mitschnitt-Daten komfortabel zu verwalten. Das Mitschnittgerät gibt es als eine PC-interne Karte oder als externes Gerät für den Anschluss über USB. Wie der Hersteller betont, sind die Geräte auch von Laien leicht installierbar, die Software sei sehr übersichtlich und nutzerfreundlich. (Fotomaterial vorhanden)

innoventif Ltd.
Wismarer Str. 44
D-12207 Berlin
Ansprechpartner: Sandra Wilkens
Tel.: +49(0)30/34357863
Fax: +49(0)30/34357862
E-Mail: info@innoventif.de
Halle 13, Stand B10

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.innoventif.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Live-Webinar 10.12.: Fraunhofer IPA vs. Corona

Aktuelle Anwendungsfälle aus der angewandten Forschung Die Corona-Pandemie stellt die Gesellschaft vor große Herausforderungen, denn es gilt, die Bevölkerung und den Wohlstand optimal zu schützen. Expertinnen und Experten von Fraunhofer…

Und der Haifisch, der hat Zähne

Besonderheit im Zahnschmelz von Haifischzähnen entdeckt Haifischzähne müssen während ihrer kurzen Verweildauer auf den Punkt funktionieren: Der Port-Jackson-Stierkopfhai ernährt sich von harten Beutetieren wie Seeigeln und Muscheln. Seine Zähne müssen…

Quantenphotonik für abhörsichere Kanäle und extrem genaue Sensoren

Yes, we quant! Forscherinnen und Forscher am Fraunhofer IZM wollen die Quantenphysik aus den Lehrbüchern in die Realität bringen. Mit Hilfe von optischen Glas-integrierten Wellenleitern entwickeln sie eine universelle Plattform,…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close